General

Irmak Ünal zur Mutterschaft: Ich genieße die Schwangerschaft!

Irmak Ünal zur Mutterschaft: Ich genieße die Schwangerschaft!

Wie viele Monate sind Sie schwanger?
Ich bin jetzt im siebten Monat und im zehnten Tag schwanger.

Wie läuft deine Schwangerschaft?
Eigentlich möchte ich anfangen, diese Frage zu beantworten, indem ich Gott danke. Dies ist natürlich keine sehr einfache Zeit. Jeden Tag kommt eine neue hinzu und ich versuche mitzuhalten. Gleichzeitig zeige ich, wie perfekt wir geschaffen sind und bewundere diesen Prozess. Ansonsten kann ich sagen, dass ich eine normale Schwangerschaft habe.

War es eine Überraschung oder eine bewusste Schwangerschaft?
Das ist wirklich Emres und ich wünsche uns ein Baby, das wir erwarten. Aber ich denke, wir haben nicht erwartet, dass so viel Timing ein Wunder sein würde. Es war unser Hochzeitsgeschenk.

Wie haben Sie gemerkt, dass Sie schwanger waren?
Eine Woche nach der Rückkehr von der blauen Kreuzfahrt nach der Hochzeit verbrachten Emre und ich einen der letzten Sommertage in Istanbul. Allerdings konnte ich nicht einmal einen Schluck trinken, instinktiv weigerte sich mein Körper, ich nehme an ... Dies war mein erstes Signal. Dann rief ich meinen Arzt an, das ist der Fall, ich fragte, ob wir einen Test machen könnten. Mein Arzt lachte viel und sagte, girme Geh nicht sofort in die Luft, wir machen in zehn Tagen eine Blutuntersuchung. Er wusste nicht, wie er zehn Tage verbringen sollte. Nachdem wir das positive Ergebnis des Tests gesehen hatten, flogen Emre und ich vor Freude.

Es muss geschlechtsspezifisch gewesen sein. Wirst du die Mutter einer Tochter oder die Mutter eines Jungen sein?
Sie wird eine Tochter bei sich haben. Das Letzte, was mich interessiert, nachdem ich herausgefunden habe, dass ich schwanger bin, ist ihr Geschlecht. Vielleicht fängt die Mutterschaft dort an ... Emres Herz war immer auf ihrer Seite.

Haben Sie in dieser Zeit Schwierigkeiten, sich an Veränderungen in Ihrem Körper anzupassen, oder ist alles normal?
Es ist keine schwere Zeit. Meine größte Herausforderung bestand darin, mit Müdigkeit umzugehen und sie zu akzeptieren. Da ich ein sehr aktiver Mensch war und immer versuchte, mich zu beschäftigen, war ich erschrocken darüber, dass ich anfing, auf der Couch zu lecken oder um acht Uhr abends einzuschlafen. Aber nachdem ich akzeptiert hatte, dass der Anpassungsprozess des Körpers einfach war. Dann begann die Genussperiode.

Sehnst du dich
Ich hatte noch kein Abenteuer wie im Film, aber ich glaube nicht, dass es noch passieren wird, aber ich muss sagen, ich esse Granatäpfel wie verrückt.

Unterstützt Sie Ihr Partner in dieser Zeit, was macht er?
Obwohl es ein natürlicher und programmierter Prozess des weiblichen Körpers ist, ist es ein schwieriger Prozess und viel fällt auf den Partner. Zunächst ist es sehr wichtig, verständnisvoll und hilfsbereit zu sein. Ich bin eine sehr glückliche Frau, Emre hat mich mehr unterstützt, als ich dachte. Das Beste daran ist, dass sie diese Zeit sakin genießt. Sie ist sehr ruhig und auf eine Weise, die mich beruhigt.

Besuchen Sie Schwangerschaftskurse oder Seminare zum Thema Geburt?
Ich gehe nicht zum Kurs, aber ich folge einer DVD, ich arbeite daran.

Kümmern Sie sich um Ihre Ernährung während der Schwangerschaft?
Ich esse was ich will. Normalerweise war ich eine Person, die entschieden hat, was sie so essen will. Allerdings muss ich sagen, dass mein Geschmack für eine gesunde Mahlzeit ist. Mit anderen Worten, ich bevorzuge den Geschmack eines Tellers mit Vollkornnudeln gegenüber Ravioli oder Pizza di Dies war auch vor der Schwangerschaft der Fall.

Machst du leichte Sportarten oder Spaziergänge?
Ja, aber ich achte darauf, es nicht zu übertreiben. Da ich mein ganzes Leben lang Sport gemacht habe, verbringe ich diese Zeit mit leichteren Aktivitäten. Aber laufen und schwimmen sind meine besten Freunde.

Was hat Sie seit Ihrer Schwangerschaft gezwungen?
Bestimmte Tage sind ganz normal. Wie bei allen schönen Dingen sind dies die Tricks der Schwangerschaft. Also versuche ich nicht zu vergrößern.

Wie hast du vor zu gebären?
Mein Baby wird kommen, wie er in diese Welt kommen will, Gesundheit zuerst. Aber ich bin ein normaler Geburtshelfer.

Was für eine Mutter denkst du bist du? Wie zieht Irmak Ünal ein Baby auf?
Mein Ziel ist es, eine so gute Mutter zu sein wie meine Mutter, aber ich glaube bereits, dass ich eine gute Mutter sein werde, weil ich so sehr will und liebe.

Denken Sie, Sie können nach der Geburt mit dem Anfangen beginnen? Haben Sie Vorhersagen zu diesem Thema?
Es wird Unerfahrenheit sein, aber ich vertraue viel Instinkten. Ich denke, der Lernprozess wird Spaß machen. Das Leben wird immer bis zum letzten Tag mit Lernen verbracht.

Was würden Sie Müttern wie Ihnen empfehlen?
Eine andere Person, die in dieser Zeit genauso wichtig ist wie Ihr Ehepartner, ist Ihr Arzt. Deshalb empfehle ich Ihnen, die wertvollste Erfahrung Ihres Lebens mit einem Arzt zu verbringen, der sich aufwärmt, versteht und Ihre Energie hält. Nach Emre war meine größte Macht der Arzt Tansu Küçük, dem ich jede Kontrolle anvertraute und liebte. Ich möchte betonen, wie wichtig es ist, einen Arzt zu wählen, um sich gut an die Schwangerschaft zu erinnern.

INTERVIEW MÜGE SERÇEK
FOTO ESRA POZAN


Dieses Interview wurde in der April-Ausgabe des Bebek-Magazins veröffentlicht.