General

Betrachten Sie Wachstumsstörungen bei Kindern

Betrachten Sie Wachstumsstörungen bei Kindern

Berücksichtigen Sie Wachstumsstörungen bei Kindern!

Kilo Die Gewichts- und Größenentwicklung des Kindes sollte genau überwacht werden! SSK Bakırköy Geburtsklinik für Frauen und Kinderkrankheiten Ausbildungskrankenhaus Spezialist für Kinderendokrinologie und Stoffwechselkrankheiten, klinischer Leiter Nehmen Sie direkt Kontakt mit S. Erdal auf warnt Eltern vor Wachstumsstörungen.

: - Wie lässt sich das Wachstum überwachen? Was sind die Standardwerte?
Dr. Nehmen Sie direkt Kontakt mit S. Erdal auf Kindheit, Spiel und Jugend sind drei wichtige Zeiträume für die Überwachung des Wachstums. Die schnellste Wachstumsperiode befindet sich im Säuglingsalter. Das Kind ist 25 cm. wächst, das Gewicht faltet sich 3. Das zweite Kind des Säuglings, das Kind 12 cm. wächst, sinkt die Gewichtszunahme auch ein wenig mehr. Bis zur Pubertät; dh Spielalter, Schulalter im Zeitraum von 4-7 cm. Wachsen. In der zweiten Fastenzeit, im Jugendalter; In Abhängigkeit von der Auswirkung des Wachstums werden erbliche Faktoren, genetische Faktoren, Ernährungsfaktoren und Umweltfaktoren ausgelöst. Wir wissen nicht, wie die Pubertät beginnt, sie wird ausgelöst. In diesem Zeitraum sind Jungen 25-28 cm, Mädchen 20-25 cm. Sie streckten. Natürlich ist die Jugend jedes Kindes einzigartig. Die Pubertät von Mädchen beginnt frühestens mit 8 Jahren und 9 Jahren bei Männern. Es gibt Studien für türkische Kinder; 10 Jahre für Mädchen und 11-12 Jahre für Jungen.
8 cm pro Jahr für Mädchen und 9-10 cm für Jungen. Wachstum muss auf dem Spiel stehen. Die Wachstumsrate von Mädchen verlangsamt sich, wenn die Menstruation beginnt. Das Knochenalter kann auf Handgelenksaufnahmen bei Mädchen überwacht werden. Die Ossifikation wird mit der Wirkung des Hormons Östrogen abgeschlossen und das Wachstumstempo verlangsamt sich rapide. Nach Beginn der Menstruation sollten die Mädchen 5-7 cm groß sein. Sie können länger wachsen.

: - Wie erkennt man eine Wachstumsverzögerung?
Dr. Nehmen Sie direkt Kontakt mit S. Erdal auf Die Familie kann das Wachstum des Kindes nach Größe und Gewichtszunahme überwachen. Wenn die genannten Standards nicht verbessert werden, läuft es nicht gut. "Er hat sich von Eltern angezogen" oder "Onkel, Tante hat sich angezogen", kann er nicht ignorieren.
Erstens, bis zur Pubertät, das durchschnittliche jährliche Wachstum von weniger als 4 cm. Unbedingt einen Kinderarzt aufsuchen. Einmal im Jahr sollte das Kind zum Arzt gebracht und die Wachstumskurve überprüft werden.
Hierbei sollten viele Kriterien berücksichtigt werden, von der Schwangerschaft der Mutter bis zur Geburt, von der Fütterung während der Schwangerschaft bis zur Geburt des Kindes. ex; Neugeborene, Frühgeborene und Säuglinge mit niedrigem Gewicht sollten befolgt werden. Standardwachstumstabellen für türkische Kinder sind verfügbar. Wir berücksichtigen diese und bewerten das Wachstum von Kindern.

: - Inwieweit wird eine Wachstumsverzögerung durch Wachstumshormonmangel verursacht? Wie wird es diagnostiziert?
Dr. Nehmen Sie direkt Kontakt mit S. Erdal auf Achtzig Prozent der Kinder, die aufgrund einer Wachstumsverzögerung in eine Kinderklinik gebracht wurden, sind normal, einschließlich familiärer Minderwuchs oder Minderwuchs aufgrund einer strukturellen Wachstumsverzögerung. Die restlichen 20 Prozent sind pathologische Ursachen. An diesem Punkt; Schwangerschaft der Mutter, Down-Syndrom, Turner-Syndrom, Silver-Russell-Syndrom können ebenfalls eine Wachstumsverzögerung des Kindes verursachen. Angeborene Herzerkrankungen, Asthma, Allergien, schlecht kontrollierter Diabetes, entzündliche Darmerkrankungen und Schilddrüsenschwäche sind die Faktoren, die das Wachstum des Kindes beeinflussen.
Zu überprüfen, ob es eine chronische Krankheit gibt, die das Wachstum verhindert; Bevor wir eine Reihe von Untersuchungen durchführen. Es werden Urinanalysen, Magersucht, Stuhluntersuchungen gegen Parasiten, die zu Entwicklungsverzögerungen führen können, Allergietests und Atemtests durchgeführt. Liegt ein chronischer Zustand vor, der das Wachstum verhindert, wird die Ursache ermittelt, behandelt und ausgeschlossen. Wenn eine Krankheit länger als zwei Jahre dauert, wirkt sie sich auf das Wachstum aus. Stunting, Einengung kann durch chronische Krankheiten verursacht werden, die das Wachstum verhindern. Röntgenaufnahme des Handgelenks. Das Knochenalter des Patienten wird überprüft. Und ob es sich um ein familiäres Minderwuchsproblem, eine strukturelle Störung oder ein pathologisches Problem handelt, wird entschieden.
Wenn das Kind weniger als 4 cm pro Jahr wächst, wenn das Knochenalter im Vergleich zum Kalenderalter weniger als 2 Jahre beträgt, wenn der Elternteil lang ist, das Kind jedoch im Vergleich zu den Eltern verkürzt ist, kann ein Wachstumshormonmangel erwähnt werden.

: - Wie wird ein Wachstumshormonmangel diagnostiziert?
Dr. Nehmen Sie direkt Kontakt mit S. Erdal auf Die Diagnose wird durch zwei Wachstumshormon-Stimulationstests gestellt. Es gibt spezialisierte Zentren, diese Tests können nur hier durchgeführt werden. Wachstumshormonspiegel werden gemessen. Unter bestimmten Werten kann ein Wachstumshormonmangel erwähnt werden. Um eine zerebrale Pathologie auszuschließen, führen wir eine Hirn-MRT durch, die die Region des Wachstumshormons, des Hypothalamus und der Hypophyse zeigt. Wenn es keine Hinweise auf einen Tumor- oder Hypophysenschnitt gibt, können wir einen ideopathischen Wachstumshormonmangel unbekannter Herkunft diagnostizieren. Wenn die Röntgenaufnahme des Handgelenks negative Ergebnisse liefert und der Patient nicht wächst, wird die Diagnose gestellt und das Wachstumshormon kann gestartet werden.

: - Welche Rolle spielt das Wachstumshormon bei der Behandlung?
Dr. Nehmen Sie direkt Kontakt mit S. Erdal auf Wachstumshormon; Bis 1985 wurde es aus den Hypophysen von Leichen gewonnen. Dies war bei allen endokrinen Erkrankungen der Fall. Damals wurden weltweit einige Viren und neurologische Befunde entdeckt und verboten, heute werden mit rekombinanter Technologie hergestellte Medikamente eingesetzt, die dem menschlichen Wachstumshormon entsprechen und keine Nebenwirkungen haben. Diese Patienten sind sozial geschützt. Also; Medikamente, die bei dieser Krankheit eingesetzt werden, werden vom Staat bezahlt.
Wachstumshormonmangel 10-12 cm im ersten Jahr nach Behandlungsbeginn. Wachstum ist zu sehen. Diese Kinder sind durchschnittlich 1 cm pro Monat. Sie wachsen. Im zweiten Jahr 7-9 cm, im dritten Jahr 6-7 cm. Sie streckten. Wenden Sie dieses Medikament an, bevor Sie nachts ins Bett gehen. weil; Wachstumshormon wird in der tiefsten Schlafphase ausgeschüttet. Der Ort der Wachstumshormon-Medikamente in der Behandlung ist sehr wichtig.

: - In welchen Situationen sollten Familien wachsam und aufmerksam sein?
Dr. Nehmen Sie direkt Kontakt mit S. Erdal auf Zur Früherkennung; Es ist sehr wichtig, die folgenden Symptome zu berücksichtigen. Typische Symptome bei Säuglingen oder Kindern mit Wachstumshormonmangel; reifes menschliches Gesicht, dünne Stimme, Kleinwuchs, Bauchfett, Mikropenis bei Jungen, anhaltender Ikterus, niedriger Blutzucker im Neugeborenenalter, Luxation und breite Stirn.
Da wir eines der Zentralkrankenhäuser sind, sehen wir viele Patienten. Im Allgemeinen beträgt die Inzidenz von Wachstumshormonmangel jedoch 1 zu 4 Tausend.
Je früher die Diagnose gestellt wird, desto geringer ist der Höhenverlust des Patienten. Aber im Allgemeinen; Da es während der Pubertät bemerkt wird, ist das Alter, in dem mit der Behandlung mit Wachstumshormonen begonnen wird, zu spät. Im Alter von 10 bis 11 Jahren kann mit der Warnung der Umwelt festgestellt werden, dass es kein Wachstum gibt. Der Patient verschwendet Zeit.

: - Wie lange soll die Behandlung fortgesetzt werden?
Dr. Nehmen Sie direkt Kontakt mit S. Erdal auf Wachstumshormon-Therapie; bis die Ossifikationspunkte geschlossen sind. Wachstumshormon hat einige andere Wirkungen als Wachstum. Antidepressivum, reduziert Osteoporose, stärkt Knochen und Muskelaufbau. Wenn die Behandlung beendet ist, kann es zu Problemen kommen, die durch das Absetzen dieses Hormons verursacht werden. Wachstumshormon bei erwachsenen Kindern, wenn es um Depressionen im Erwachsenenalter, Schlafstörungen, Knochenresorption usw. geht. Probleme. Zu diesem Zeitpunkt ist es erforderlich, den Patienten in eine Klinik für Erwachsene zu überweisen, da der Patient erneut überwacht werden muss. Gegebenenfalls muss weiterhin niedrig dosiertes Wachstumshormon verabreicht werden. Also; Der Patient, dessen Behandlung in der Kinderendokrinologie abgeschlossen ist, muss in der Erwachsenenendokrinologie überwacht werden.

: - Gibt es Zwergwuchs, wenn es um Wachstumsverzögerungen geht? Hat er eine Affäre?
Dr. Nehmen Sie direkt Kontakt mit S. Erdal auf Zwergwuchs ist eine allgemeine Definition. Es gibt viele Gründe, die nicht nur auf einen Wachstumshormonmangel zurückzuführen sind. Eine Reihe von Skelettstörungen, familiäre Kleinwuchs, Schilddrüsenhormonmangel, Down-Syndrom, Turner Sandromu, schwere Ernährungsstörungen, Vitaminmangel wie… Wachstumshormon wird je nach Ursache der Zwergwuchsbehandlung gegebenenfalls eingesetzt.