General

Hat sich Ihr Baby in Sie verliebt?

Hat sich Ihr Baby in Sie verliebt?

Für die meisten Eltern beginnt der Prozess, sich in ihr Baby zu verlieben, vor der Geburt. Babys hingegen zeigen ihren Eltern zwischen 2 und 4 Monaten nach der Geburt deutlich ihre Liebesgefühle. Sie verstehen, dass Ihr Baby beginnt, sich mit Ihnen zu verbinden, wenn Sie anfangen, auf Ihre emotionalen Reaktionen darauf zu reagieren. Wenn Sie Ihrem Baby zum Beispiel ein aufrichtiges Lächeln schenken, lachen seine Augen. Wenn Sie die Stirn runzeln, wird ein verwirrter Ausdruck angezeigt, der den Ausdruck der Besorgnis auf Ihrem Gesicht imitiert.

Oder wenn Sie auf das Gesicht Ihres Babys schauen und unterschiedliche Geräusche machen, wird es versuchen, Ihre Mundbewegungen nachzuahmen, auch wenn es noch nicht den gleichen Klang erzeugt. Die Fähigkeit Ihres Babys, Sie zu lieben und harmonisch auf die unterschiedlichen emotionalen Ausdrücke zu reagieren, die Sie zeigen, ist auch ein Hinweis darauf, wie klug Sie sind. Sie können versuchen, tagsüber Duette mit Ihrem Baby zu machen, indem Sie Gesichtsausdrücke wie z. B. gegenseitiges Lächeln, Stirnrunzeln oder Küssen oder rhythmische Hand- und Armbewegungen machen.

Ein weiteres Indiz dafür, dass Ihr Baby begonnen hat, eine emotionale Verbindung zu Ihnen aufzubauen, ist die Freude, die es hat, wenn es in der Nähe ist. Das liebevolle Lächeln, das auf dem Gesicht Ihres Babys erscheint, wenn Sie es am Morgen zum ersten Mal sehen, und die freudigen Geräusche, die es macht, oder die Tatsache, dass es anfängt, Hände und Arme zu schütteln, wenn es Ihre Stimme hört, ist der Weg, die Gefühle Ihres Babys für Sie zu zeigen.

Die meisten Babys zeigen bestimmte Verhaltensweisen, die darauf hindeuten, dass sie etwa 5 Monate lang eine Liebesbeziehung zu ihren Eltern haben. Einige davon sind:

sie beantwortet dein lächeln mit einem lächeln
Sie beginnt mit fürsorglichen Blicken und Lächeln zu interagieren
o Klingt und / oder bewegt Mund, Hand, Arm oder Körper auf harmonische, rhythmische Weise, wenn Sie mit Ihrem Baby rhythmische Bewegungen ausführen
o Lockert sich und sieht entspannt aus, wenn Sie sie halten oder halten
o Wenn du es berührst, halte es, schau es dir an oder rede mit ihm, es macht ein Zwitschern
o Sieht Ihr Gesicht interessiert und sehr sorgfältig an
o Neugier und Aufregung warten darauf, dass Ihr Gesicht / Ihre Stimme wieder erscheint, wenn Sie Fusionsspiele wie Ce-eee verstecken
o Sieh mürrisch oder traurig aus, wenn du aufhörst, mit ihm zu spielen
o Errötet, wenn Sie von etwas blockiert werden, das Sie tun (Stirnrunzeln oder Weinen)
o Mit Hilfe Ihrer Hilfe in einer schwierigen Situation beruhigt sich in nicht mehr als 15 Minuten, findet Trost
Um das Vergnügen und die Aufregung, die Ihr Baby von der Liebesbeziehung mit Ihnen hat, zu stimulieren, können Sie:
o Sprechen und murmeln Sie mit Ihrem Baby, indem Sie verschiedene Töne verwenden, von weich bis hart, indem Sie Ihre Stimme heben und senken.
o Mache verschiedene Gesichtsausdrücke, während du mit deinem Baby sprichst und murmelst
o Berühren oder massieren Sie Ihr Baby mit sanften Berührungen und sagen Sie ihm, was Sie tun
o Bewegen Sie Ihre Arme und Beine sanft, während Sie sprechen oder Ihr Baby ansehen
o Bewegen Sie Ihr Baby horizontal oder vertikal durch den Raum, indem Sie ihm in die Augen schauen, lachen, sprechen und singen

Wenn Ihr Baby Gefühle der Liebe ausdrückt, erlangt es viele Fähigkeiten in Bezug auf körperliche, sensorische, geistige und sprachliche Aspekte. Die Liebesgefühle Ihres Babys haben einen Einfluss, der andere Entwicklungsprozesse organisiert und sinnvoll gestaltet. Wenn Ihr Baby beispielsweise physisch in der Lage ist, nach etwas zu greifen und es zu halten, wird es es verwenden, um die Dinge zu erreichen, die es am meisten interessieren und genießen, und tatsächlich gibt es in der Welt Ihres Babys nichts Interessanteres als Sie. Ihr Baby stärkt viele wichtige körperliche Fähigkeiten wie das Erreichen, Halten und Krabbeln, während es versucht, das wichtigste Objekt der Liebe in Ihrem Leben zu erreichen, das heißt Sie. Die Liebe Ihres Babys zu Ihnen motiviert ihn während seiner gesamten Entwicklung.

Ebenso hat die Liebe der Eltern einen großen Einfluss auf die Entwicklung der sensorischen Fähigkeiten. Während Ihr Baby in den ersten Monaten Ihre Augen, Ihren Mund und Ihre Nase als separate Teile wahrnimmt, erkennt Ihr Baby Ihr Gesicht als Ganzes, wenn Sie 4 Monate alt sind, und kann es von weitem unterscheiden. Es erkennt auch verschiedene Tonsequenzen, die Sie beim Erwachsenwerden erstellen. Wenn Sie zum Beispiel sagen, dass Ihr Baby jeden Morgen dasselbe Lied singt, kann es den Rhythmus dieser Klänge mit Ihrem Wiedereintritt in seine Welt in Einklang bringen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Fähigkeit Ihres Babys, Muskeln und Sinne wie Bildsequenzen und Sprachreaktionen zur Entwicklung Ihrer Fähigkeiten und Ihrer Liebe zu nutzen, auf Ihre Liebe zurückzuführen ist. Die Bedeutung der Liebe für die kindliche Entwicklung wurde in tragischer Weise bei Säuglingen in Waisenhäusern beobachtet, denen die Möglichkeit einer liebevollen und persönlichen Beziehung zu einem Erwachsenen fehlt. Obwohl diese Babys am Kopfende ihres Bettes Spinnweben haben, kümmern sie sich selten um Spinnweben. Diese Babys verlieren im Laufe der Zeit die Fähigkeit, sich energisch zu bewegen, weil niemand mehr erreichbar ist. Die meisten Säuglinge leiden unter dieser Krankheit unter schweren körperlichen, geistigen, sensorischen und sprachlichen Entwicklungsstörungen. Manche Menschen können nicht einmal zunehmen. Entwicklung kann nicht ohne Liebe Nahrung gedeihen. Hier liegt die Bedeutung der Liebe zwischen Eltern und Baby.

İstanbul Elternkurs
T & F: 0212 351 90 01
ich www.istanbulparentingclass.co


Video: Krasse Periode mit 16? Wieso hat Anna so schlimme Bauchschmerzen? Klinik am Südring. (Juni 2021).