General

Tipps zum Schutz von Kindern bei Sommerunfällen!

Tipps zum Schutz von Kindern bei Sommerunfällen!

Neben vielen positiven Eigenschaften bietet die Sommersaison auch einige unangenehme Überraschungen, insbesondere für Kinder. Sonnenbrand, Schock, Sturz, Insektenstiche sind die häufigsten Unfälle im Sommer. Wir ergreifen auch diese Unfälle und Maßnahmen, um Memorial Hospital Pediatric Specialist Dr. Wir haben mit Gökhan Mamur gesprochen.

: Was sind die häufigsten Sommerunfälle bei Kindern im Sommer?
Spezialist Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Die Hälfte der Todesfälle im Zusammenhang mit Unfällen unter 14 Jahren ereignen sich zwischen Mai und August, ihr Höhepunkt ist jedoch der Juli. Der wichtigste Grund ist, dass Kinder in den Sommerferien sind und Erwachsene sich nicht um sie kümmern. Ungefähr 3 Millionen Kinder in den USA werden voraussichtlich in diesem Jahr wegen Unfällen in Krankenhäusern behandelt. Kinder zwischen 10 und 14 Jahren sind für 50% der Todesfälle verantwortlich, während die Gruppe zwischen 5 und 9 Jahren bei 44% liegt. 6% unter 5 Jahren.
66% Würgen
52% Fahrrad
49% fallen
41% des Autos trafen das Kind
40% Autounfall

: Was sind die Vorsichtsmaßnahmen gegen diese Unfälle?
Spezialist Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Der wichtigste Punkt ist, dass unsere Kinder, auch wenn sie sehr verantwortungsbewusst sind, von Erwachsenen bis zum Alter von 9 Jahren in Bezug auf Unfälle engmaschig überwacht werden sollten. Wir müssen auf die Ertrinkungsunfälle in unserem Land achten, das von drei Seiten von Meeren umgeben ist. Zuallererst sollte, wenn möglich, das Meer in küstensicheren Gebieten betreten werden. Gebiete ohne Meeresverschmutzung sollten genutzt werden. Lassen Sie Ihre Kinder niemals alleine, wenn sie schwimmen, und behalten Sie sie immer im Auge. Eine Minute reicht aus, damit das Kind erstickt. Training ist der beste Weg, um Fahrradunfälle zu verhindern. Radfahren wird in geschlossenen Räumen empfohlen. Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder Helme tragen. Die Verhinderung von Stürzen und Autounfällen unserer Kinder wird ebenfalls überwacht und geschult. Die wichtigste Aufgabe bei der Reduzierung der tödlichen Schäden durch Autounfälle ist für Erwachsene, weil wir hinter dem Lenkrad sitzen. Außerdem müssen geeignete Autositze von Neugeborenen bis zu älteren Kindern verwendet werden. In vielen Krankenhäusern in den Vereinigten Staaten wird das Neugeborene nur dann entlassen, wenn der Autositz des Babys dem Gesundheitspflegeteam gezeigt wird.

: Wann sollte ich Babys zur Sonne bringen? Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten bei Sonnenbrand und Sonnenstich getroffen werden?
Spezialist Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Es gibt kein Alter für Babys, um unter die Sonne zu gehen. Im Sommer, wenn die Sonne am stärksten wütend ist, sollten Sie jedoch zwischen 10:00 und 16:00 Uhr nicht aufhören. Sie sollten Sonnenschutzmittel als Vorsichtsmaßnahme gegen Sonnenbrand verwenden. Schutzfaktoren über 18 sind teurer, schützen aber die Haut Ihres Babys nicht mehr. Schlaganfall wird durch übermäßige Hitzeeinwirkung verursacht. Verursacht Flüssigkeitsverlust und Austrocknung. Es beeinflusst die Wärmezentren im Körper und verursacht hohes Fieber. Bei warmem Wetter sollten leichte Kleidung und ein Hut getragen werden.

: Was sollte getan werden, um Babys, die der Sonne ausgesetzt sind, loszuwerden?
Spezialist Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Das Baby sollte ruhig bleiben, um eine Erhöhung der Körpertemperatur zu vermeiden.Die Kleidung, die die Wärme im Körper einschließt, sollte nicht angezogen sein und viel Flüssigkeit geben. Natürlich wird eine solche Situation Säuglinge immer schneller treffen, als Erwachsene unbedingt einen Arzt aufsuchen sollten.

: Was tun gegen Bienen- und Insektenstiche?
Spezialist Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Zunächst messen. 30% DEET gegen Mücken wird von Erwachsenen verwendet, aber nicht für Kinder empfohlen. Der Wind hält Mücken fern. Insektentötungslichter sind ebenfalls erhältlich. Ein bisschen humorvoll, aber wenn Sie einen ökologischen Ansatz wollen, können Sie ein Fledermaushaus in der Nähe Ihres Gartens bauen. Eine Fledermaus hat keine giftige Seite, wenn sie in einer Stunde Hunderte von Mücken frisst, und es kann spannende Momente geben, die man beobachten kann.

Das Wichtigste, was Sie bei Bienenstichen nicht tun sollten, ist in Panik zu geraten und die Nadel mit Ihren Fingern oder einer Pinzette von der Haut zu entfernen. Wenn Sie dies tun, werden Sie das Gift, das in der Nadel eingeschlossen ist, zusammendrücken und die Wunde wird schlimmer. Die scharfe Seite der Klinge kann entfernt werden, indem Sie sie mit einer Art Kreditkarte von einer Seite schieben. Sofort kalte Kompressen auftragen.

Töte das Insekt, aber wirf es nicht weg und versuche es zu identifizieren. Obwohl in der Regel keine medizinische Behandlung erforderlich ist, ist es von großem Vorteil, Ihren Arzt zu kontaktieren, wenn Sie an einem Krankheitserreger wie einer allergischen Reaktion, Malaria, einer Infektion oder einem Gift leiden. Symptome der allergischen Reaktion sind Husten, Atembeschwerden, Keuchen, Blähungen, Juckreiz und Erbrechen. Nicht: den Biss höher als das Herz halten, kein Tourniquet auftragen, keine Stimulanzien, Aspirin oder Schmerzmittel verabreichen oder verabreichen, die nicht vom Arzt empfohlen werden. Wenn die Wunde nach dem Juckreiz auftritt, sollten Sie diesen Bereich mit Seifenwasser reinigen. In unserem Land sollte man vorsichtig gegen Skorpionstiche sein. Nicht jeder Skorpion ist giftig. In leichten Fällen von Biss kann es zu Taubheitsgefühlen, Kribbeln und Juckreiz im Bissbereich kommen. In schweren Fällen Überweisung, Muskelkrämpfe, Inkontinenz, Speichelüberschuss, schnelles Atmen, erzwungenes Atmen, Atemstillstand, Bauchschmerzen, Stuhlinkontinenz, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, schneller Herzschlag und Reizbarkeit. Die Symptome können bei Kindern unter 6 Jahren schwerwiegender und offensichtlicher sein. Das erste, was Sie tun müssen, ist, das Eis 10 Minuten lang auf den Biss aufzutragen und es dann 10 Minuten lang nicht aufzutragen und zu wiederholen. Der Patient sollte ruhig und so ruhig wie möglich sein. Bevor Sie das Krankenhaus anrufen, sollten Sie das Alter, das Gewicht, den Allgemeinzustand und den Zeitpunkt des Bisses des Patienten bekannt geben. Sie sollten sofort ins Krankenhaus gehen. In solchen Fällen ist die medizinische Erwartung bei Kindern unter 6 Jahren wahrscheinlicher als bei älteren Kindern. Wenn 2-4 Stunden nach dem Biss eine Verschlechterung beobachtet wird, ist der Zustand schwerwiegend. Die Symptome enden nach 24-48 Stunden, manchmal kann der Tod sogar nach 4 Tagen eintreten.

: Was sind die Punkte zu beachten, wenn Babys ins Meer und in den Pool gebracht werden?
Spezialist Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Das Wichtigste ist, dass Erwachsene sehr vorsichtig sein sollten. Es sollte auch bedacht werden, dass Babys von der Sonne sehr leicht betroffen sein können. Eingetreten in den Meeresbereich und die Poolpflege sollte auf die Sauberkeit des Wassers geachtet werden. Denken Sie daran, dass Säuglinge oder Kinder in einem Eimer Wasser, einer Toilette oder einigen Zentimetern Wasser ertrinken können. Treffen Sie Ihre Vorkehrungen entsprechend! Erstickungssymptome sind Blässe, Blutergüsse, Blähungen im Bauchraum, Husten, rosa schaumiger Auswurf, Erstaunen, Fieber, Reizbarkeit, Einschlafneigung, Atemstillstand, Atemstillstand und Erbrechen. Wenn Sie ein ertrinkendes Kind gesehen haben oder wenn Sie nicht ausgebildet sind oder sich selbst gefährden, versuchen Sie nicht, einen Fachmann zu retten und zu benachrichtigen. Sofort die Wiederbelebung der entfernten Person einleiten; Versuchen Sie nicht, Wasser aus der Lunge zu entfernen und sofort mit der Beatmung zu beginnen. Ziehen Sie nasse Kleidung aus, um Wärmeverluste zu vermeiden, und versuchen Sie, sich persönlich zu erwärmen. Sie können einen kardiopulmonalen Wiederbelebungskurs absolvieren, bevor Sie ans Meer fahren. Wenn Sie einen Pool haben, sollten Sie den Bereich immer mit einem Eisenzaun umgeben und die Türen sichern. Wenn Sie Ihr Kind nicht finden können, schauen Sie sich in der ersten Phase den Pool an.

: Müssen Vorsichtsmaßnahmen für Babys getroffen werden, die im Sommer zu viel schwitzen?
Spezialist Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt In der Neugeborenenperiode ist die Wärmeregulierung nicht sehr gut. Dies bedeutet, dass das Baby aufgrund der Umgebung leicht kalt oder warm werden kann. Ein weiteres Merkmal dieser Periode ist, dass Babys nicht sehr gut schwitzen können. Da das Baby zu viel schwitzt, möchte es mehr Muttermilch und sollte mehr gestillt werden. Denken Sie daran, dass 88% der Muttermilch Wasser ist.

Ich wünsche Ihnen allen einen schönen, gesunden und unfallfreien Sommer !!!

Memorial Hospital Spezialist für Kindergesundheit und -krankheiten Wir danken Gökhan Mamur.