General

In Bezug auf die Mutterschaft mit Gülşah Saraçoğlu: Ich bin eine Mutter!

In Bezug auf die Mutterschaft mit Gülşah Saraçoğlu: Ich bin eine Mutter!

Wie alt war dein Sohn Aslan?
Dieser Monat wird 2 Jahre alt.

Wie haben Sie sich gefühlt, als Sie herausfanden, dass Sie schwanger sind?
Es ist ein seltsames Gefühl ... Ich fühlte mich eigentlich nicht sehr, als ich anfing zu treten, und dann erschrak ich. Aber es war ein schönes Gefühl.

Wie können Sie den Zeitraum von der Geburt bis heute zusammenfassen?
Es war schnell, lustig und hat sich viel Mühe gegeben. Es ist eine Chance, dass eine so beschäftigte Mutter ein so gutes Baby hat. Dies ist genau die 24-Monats-Zusammenfassung für mich.

Welche Kleidungsempfehlungen können Sie schwangeren Frauen geben? Was hast du getragen, als du schwanger warst?
Ich war eine sehr elegante Schwangere. Ich habe nie meine Wimpern, mein Make-up oder meine Kleidung beeinträchtigt. Ich würde empfehlen, dass sie sehr gepflegt und aufmerksam sind, wenn sie können.

Wie lange haben Sie schon darüber gesprochen, mit Make-up, Fön und Nagellack zur Geburt zu gehen? Warum hast du so etwas gewählt?
Ich trat mit Make-up in die Geburt ein, weil ich eine hohe Moral erreichen wollte, sagte ich zu meinem Arzt, ich trage keine Haube über dem Kopf, ich habe einen sehr eleganten Leopardenschal. Ich habe meinen französischen Nagellack nicht einmal gelöscht. Es war unglaublich, dass ich zur Geburt ging.

Wie geht man als berufstätige Mutter mit der Zeit um?
Ich kann es nicht schaffen, weil ich mir keinen ganzen Tag leisten kann. Ich arbeite sehr sehr hart. Ich schlafe kaum. Wenn ich meinen Sohn nicht sehen kann, nehme ich ihn mit in die Werkstatt.

Mutter-Sohn, was machst du, wie verbringst du Zeit?
Wir haben viel Spaß, wir lachen viel, unser Lieblingsding ist Caillou und Pepee ... Ich kenne jeden Teil auswendig.

Hat Ihr Sohn etwas Ähnliches wie Sie?
Ich und sein Vater waren Kinder, als wir Babys waren. Er sieht genauso aus wie wir.

Was für eine Schwiegermutter denkst du bist du?
Ich wäre eine großartige Schwiegermutter, ich würde wahrscheinlich die Frau krönen, die meinen Sohn glücklich machen würde. Es ist eine komfortable Konstruktion.

Stimmt es, dass Ihr Mann Sie nicht ohne falsche Wimpern gesehen hat? Was ist das für eine Energie?
Mein Mann mag gepflegte Frauen. Ich bin eine sehr farbenfrohe Frau, sie liebt diese Seite. Natürlich hat er mich ohne Wimpern gesehen, aber er hat sich so daran gewöhnt, dass er es nicht versteht.

Können Sie uns etwas über Anne Gülşah Saraçoğlu erzählen? Was macht er, ruhig, wählerisch, Mutterschaft verändert ihn?
Ich bin ruhig und ich habe kein Aufhebens. Viele Menschen sind überrascht über diesen Zustand, aber ich bin eine bequeme und selbstbewusste Mutter. Ich muss nicht demütig sein, ich bin eine Mutter. Lion ist ein sehr gutes und cooles Baby. Er benimmt sich schlecht genug. Er ermüdet mich nicht, kennt seinen Schlaf und wacht nie auf. Alles ist geplant, geplant, ohne Zweifel schlafen. Abends muss man um 21.00 Uhr schlafen, wacht um 09.00 Uhr morgens auf. Ein sehr ruhiges und braves Baby.

Hat es Ihre Kreativität beeinflusst, Mutter zu sein?
Beruflich hat mich nichts verändert, aber ich erfinde zu Hause wie jede Mutter neu.

Es gibt Paare, die nicht mehr so ​​gut sind wie früher nach Kindern. Wenn Sie eine so gepflegte Frau sind, ist das wohl zu Hause noch nie passiert!
Selcuk ist in erster Linie eine wundervolle Frau, ein sehr guter Vater und ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann. Er respektierte mich und unsere Ehe immer. Aber wir ließen uns aus einem ganz besonderen Anlass scheiden. Natürlich ist es eine sehr kitschige Situation. Der Löwe kann es noch nicht verstehen, weil wir immer zusammen sind. Glücklicher Kindlöwe. Aslan interessiert uns mehr als viele verheiratete Paare. Unsere Liebe ist nicht das geringste Zittern, wir haben diese Situation aufgrund einiger Meinungsverschiedenheiten erlebt, aber das Leben ist dies sicher; vielleicht werden wir eines tages wieder heiraten belki

Wie haben Sie während der Schwangerschaft gefüttert? Hast du Sport gemacht?
Tatsächlich war ich sehr schwer zu füttern, weil ich mich immer übergeben musste, bis ich auf die Entbindungsstation ging. Ich aß ständig Fisch, Walnüsse und Melasse und trank viel Milch. Ich habe lange Zeit keinen Sport gemacht, obwohl ich 2 Jahre lang sehr übergewichtig war und genau 83 Kilo hatte. Jetzt habe ich 23 Kilo abgenommen und 60 Kilo. Ich bin jeden Tag 15 Minuten auf das Trampolin gesprungen. Ansonsten habe ich ein seriöses Diätprogramm durchgeführt.

Interview: Kontaktieren Sie Müge
Foto: Kontaktieren Sie Hakan Er direkt