Baby-Entwicklung

Scoop schadet dem Selbstvertrauen

Scoop schadet dem Selbstvertrauen

Eines der wichtigsten Komplementärorgane der Gesichtsästhetik ist neben dem Gehör die häufigste ästhetische Störung im Ohr. Es ist bekannt als "Scoop Ear" oder Kulak Sail Ear Arasında.

Eine bukkale Ohrstruktur, die eine Deformität der Familie darstellt, ist definiert als die Unfähigkeit der Ohrfalten aufgrund der Schwäche der Ohrknorpel, und folglich ist das Ohr nach vorne und zur Seite abgewinkelt.

Besonders in den Schuljahren können Kinder wegen der Eimerohren verspottet werden. Op. Dr. Coşkun Şanverdi, Diese Witze, die zum Zweck der Unterhaltung im schulpflichtigen Alter gemacht wurden, wirken sich negativ auf das eigene Leben aus. Menschen, die das in dieser Zeit erlebte psychische Trauma nicht überleben können, atmen auch in ästhetischen Zentren ein. Mit der Entwicklung der Technologie können auch schwer zu korrigierende Mängel beseitigt werden.

Uygun Preschool Period ”Beste Zeit

Die Entwicklung der Ohrmuschel bis zum Alter von 5-6 Jahren ist abgeschlossen. Ab diesem Alter treten die Kinder in das gesellschaftliche Leben ein und beginnen die Schule. Obwohl es keine gesundheitlichen Probleme im Ohr gibt, können ästhetische Defekte die Person äußerst unglücklich machen. Kinder mit Ohrenproblemen sind psychisch davon betroffen, dass ihre Freunde in der neuen Umgebung, in die sie eintreten, Witze über ihre Ohren machen. Dieses Problem kann den Erfolg und die sozialen Beziehungen der Kinder ernsthaft beeinträchtigen und dazu führen, dass sie in den kommenden Jahren unglückliche Menschen werden.

Scoop Ear Operation Wie?

Die Scoop-Ear-Korrektur kann in 1 Stunde bei Vollnarkose bei Kindern und in örtlicher Betäubung bei Erwachsenen durchgeführt werden. Hinter dem Ohr wird ein Einschnitt gemacht. Der Knorpel wird genäht, indem eine Locke auf den Knorpel aufgebracht wird, die den Winkel verengt und ihn wieder normalisiert. Zusätzlich wird der Ohrknorpel hinter dem Ohr an der Membran des Schädels befestigt, um ein erneutes Öffnen des Winkels zu verhindern. Der Einschnitt wird genäht und das Ohr mit einem speziellen Verband geformt. Der Patient kann ein Bad nehmen, indem er die Verbände am ersten Tag öffnet. Der Patient kann sich im neuen Knorpelwinkel verhärten, indem er das Tennisband 15 Tage lang trägt. Ödeme und Blutergüsse im Ohr klingen innerhalb einer Woche ab. Der Patient kann am 3. Tag zum normalen Leben zurückkehren, es gibt keine sichtbare Narbe und die Ergebnisse sind in erfahrenen Händen sehr gut.


Video: Erstes Date - wohin? (Juni 2021).