General

Schützen Sie Ihre Kinder vor Unfällen zu Hause!

Schützen Sie Ihre Kinder vor Unfällen zu Hause!

Die überwiegende Mehrheit der Kinder erleidet Unfälle, weil sie ihre Eltern nachahmen wollen, ständig in Bewegung sind und versuchen, durch Erkundung der Umwelt zu lernen. Einige von ihnen haben einige Unfälle aufgrund einer unachtsamen, plötzlichen Bewegung. Die häufigsten Heimunfälle bei Kindern sind; Fernsehstürze, Drogen- / Chemikalienvergiftung, kochendes Wasser, Stromschlag und Stürze von Fenstern / Balkonen / Treppen.Es können verschiedene einfache Maßnahmen ergriffen werden, um häusliche Unfälle zu verhindern. Diese sind: Glas- und Balkontüren immer geschlossen halten, mit einem Sicherheitsschloss sichern, schwere Haushaltsgeräte wie Fernseher reparieren, Medikamente und Chemikalien, die normalerweise für die Hausreinigung verwendet werden, entfernen, Steckdosen ausschalten, Lebensmittel in den hinteren Augen kochen und die Griffe von Pfannen wie Pfannen nach innen halten. kann sortiert werden als. Es ist auch wichtig, Kinder vor Unfällen zu Hause zu warnen, um das Bewusstsein der Kinder zu schärfen.Erste Hilfe bei Unfällen zu HauseEine Reihe von kleineren Unfällen zu Hause können zu Hause eingreifen. Diese gelten jedoch für einfache Verbrennungen und Schnitte. Bei Blutungen, schweren Verbrennungen oder Stromschlägen suchen Sie professionelle Hilfe auf und rufen Sie einen Krankenwagen. • Berühren, berühren oder schälen Sie die Haut nicht. Nur 15 Minuten unter kaltem Wasser abkühlen lassen. Wenn eine schwerere Verbrennung vorliegt, halten Sie ein mit einem Handtuch umwickeltes Eis in der Verbrennungszone des Kindes und wenden Sie sich an den nächstgelegenen Arzt. Waschen Sie die Wunde mit antiseptischer Lösung oder sauberem Wasser. Verwenden Sie keine Baumwolle zur Wundreinigung oder zum Verschließen. Bei starken Blutungen gehen Sie zur Gesundheitseinrichtung, indem Sie Druck auf den Schnitt ausüben. • Trennen Sie im Falle eines Stromschlags zuerst die Sicherung von der Stromversorgung. Ziehen Sie das Kind zur Seite, indem Sie mit einem Holzstab auf ein dickes Holz oder einen Stapel Zeitungen drücken und sofort einen Krankenwagen rufen. • Bei einer Chemikalienvergiftung kein Erbrechen herbeiführen. Während des Erbrechens können giftige Substanzen dem Kind erneut schaden, indem sie den Hals des Kindes durch die Lunge füllen. Bringen Sie das Kind zur Behandlung zur nächsten medizinischen Einrichtung: • Rufen Sie gleichzeitig sofort einen Krankenwagen, wenn Sie von einer Leiter, einem Balkon oder einem Fenster oder einem großen Gegenstand wie einem Fernseher fallen.