Psychologie

Die Basis der Mutter-Kind-Beziehung

Die Basis der Mutter-Kind-Beziehung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Mutter eines Kindes ist die erste Person im Leben, die ein Vorbild übernimmt. Ob positiv oder negativ, die Mutter hat einen unbestreitbaren Einfluss auf das Kind. Neurologe Dr. Reem Neuropsychiatrie Zentrum. Mehmet Yavuz teilt seine Ansichten zu diesem Thema.Das Kind übernimmt zunächst das Vorbild der Mutter bei der Interpretation des Lebens
In den Augen des Kindes ist die Mutter ein Hafen, dem sie angesichts der Ängste und Schwierigkeiten, auf die sie stößt, vertrauen kann. Die Kindheit ist ein wichtiger Prozess für die Entwicklung und Gestaltung der Persönlichkeit. Die Grundlage einer gesunden Mutter-Kind-Beziehung hängt von der geistigen Gesundheit und dem Verhalten der Mutter gegenüber dem Kind ab. Die Mutter-Baby-Beziehung, die im Verlauf der Schwangerschaft begann, entwickelt sich durch körperlichen Kontakt und Ernährung nach der Geburt und wird zu einer lebenslangen Kommunikation. Liebe und Vertrauen. Wenn das Kind eine erwachsene Person ist, lenkt es seine Beziehungen durch diese beiden Grundemotionen.Der Versuch, die perfekte Mutter zu sein, kann die Mutter-Kind-Beziehung schädigenMöglicherweise denken Sie, dass Sie hart arbeiten und Ihrem Kind nicht genug Zeit geben können. Diese Vorstellung wirkt sich in der Regel negativ auf die Psychologie von Frauen aus. Die Mutter, die das Gefühl hat, sich ihr Kind nicht leisten zu können, fühlt sich schuldig, aber eine perfekte Mutter zu sein, trennt unsere körperliche und geistige Energie nicht für den ganzen Tag. Die Mutter muss emotional in die Zeit investieren, die sie mit ihrem Kind verbringt. Für eine gesunde kindliche Entwicklung ist der Inhalt wichtiger als die Zeit, die mit dem Kind verbracht wird. Zum Beispiel ein gemeinsames Abendessen und die Auswertung des Tages, den Sie damit verbracht haben. Es wird für beide Seiten zufriedenstellend sein, eine halbe Stunde nach dem Essen zu verbringen, als gäbe es niemanden auf der Welt, um dem Kind die ganze Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit zu schenken und eine halbe Stunde konzentriert auf seine Bedürfnisse und Wünsche zu verbringen. Geteilte Qualitätszeit stärkt die Kommunikation der Mutter mit dem Kind. Der größte Schaden für das Kind besteht darin, sie zu vernachlässigen. Denn Vernachlässigung führt zu einem Mangel an Selbstvertrauen in das Kind.Gesunde Beziehung stärkt das Selbstbewusstsein Die Zeit von der Geburt des Kindes bis zum Alter eines Kindes ist sehr wichtig. Während dieser Zeit muss die Mutter die Bedürfnisse des Babys unverzüglich befriedigen, um Mitgefühl und Liebe für die starken Gefühle des Babys in Bezug auf Liebe und Vertrauen zu zeigen. Körperlicher Kontakt ist in der Mutter-Kind-Beziehung sehr wichtig. Der Geruch, die Körpertemperatur, die Stimme und der Blick der Mutter stärken die Bindung zwischen dem Kind und ihr. Ohne diese Emotionen aufgewachsen, kann das heranwachsende Kind im Erwachsenenalter auf verschiedene psychische Probleme stoßen.Überlegungen zur Mutter-Kind-BeziehungAb dem Moment der Geburt ist das Kind an die Mutter gebunden und stellt fest, dass es sich um eine „individuelle Person“ ab dem Alter von 4 bis 5 Jahren handelt. In dieser Altersspanne, die sowohl für die Mutter als auch für das Kind schmerzhaft ist, müssen die Mütter sicherstellen, dass die Beziehung gesund ist. Yavuz wie folgt;Hören Sie zu und bleiben Sie nicht unbeantwortet. Hören Sie, sobald Sie die Augen für die Welt öffnen, geduldig zu, was Ihr Kind Ihnen vertraut, und lassen Sie Ihre Fragen niemals unbeantwortet.Klären Sie die Grenze des Respekts; Wenn Sie beim Betreten des Kinderzimmers an die Tür klopfen, haben Sie das Recht, auf die gleiche Weise zu sprechen. Indem Sie auf so kleine Details achten, können Sie das Konzept des Respekts für die Privatsphäre Ihres Kindes entwickeln.Sei eine sanfte, aber entschlossene Mutter. Wenn Ihr Kind einen Nervenzusammenbruch hat, wenn Sie "Nein" sagen, erklären Sie es ruhig, leise, aber entschlossen.Achtung auf Kommunikation mit dem Vater! ; Ja, Sie haben es neun Monate lang auf dem Bauch getragen und sich von Geburt an darum gekümmert. Denken Sie jedoch daran, dass das Konzept des "Vaters" ein sehr wichtiger Punkt in der Entwicklung Ihres Kindes ist und es Ihre Pflicht ist, Zeit und Boden für die Vater-Kind-Beziehung zu schaffen. Beispiel: Mehmet Yavuz


Video: Eltern Kind Beziehung - Warum es wichtig ist seine Eltern zu achten (Kann 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos