Allgemeines

Wie kann ich feststellen, ob mein Kind erkältet ist oder etwas Schwerwiegenderes?

Wie kann ich feststellen, ob mein Kind erkältet ist oder etwas Schwerwiegenderes?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es kann manchmal schwierig sein zu sagen, ob Ihr Vorschulkind oder Kleinkind erkältet ist oder etwas Ernsthafteres. Verwenden Sie diese Liste von Symptomen, um zu entscheiden, ob Sie Hausmittel ausprobieren, den Arzt anrufen oder eine Notfallversorgung in Anspruch nehmen möchten.

Erkältungssymptome bei Kindern

Eine Erkältung kann Ihrem Kind unangenehm sein, ist aber nicht gefährlich. Typische Erkältungssymptome sind:

  • Laufende Nase mit klarem Schleim, der sich verdicken und gelb, grau oder grün werden kann
  • Überlastung
  • Milder Husten
  • Niedriggradiges Fieber (aber nicht immer)

Symptome, die darauf hinweisen, dass Ihr Kind mehr als eine Erkältung hat

Ruf den Arzt - Ihr Vorschulkind oder Kleinkind muss möglicherweise sofort gesehen werden - wenn es Erkältungssymptome hat (siehe oben) und eines der folgenden Symptome:

  • Ein hohes Fieber (etwa 103 Grad F oder höher)
  • Trockener, hackender Husten oder schwerer Husten
  • Lethargie
  • Ungewöhnliche Verschrobenheit oder Aufregung
  • Schlechter Appetit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Anzeichen einer leichten Dehydration

Ebenfalls ruf den Arzt wenn Ihr Kind hat:

  • Anzeichen einer Ohrenentzündung, wie z. B. Ohrensaugen oder Ohrentwässerung
  • Symptome von Pinkeye (Bindehautentzündung): Typischerweise gibt es einen dicken Ausfluss und das Weiß eines oder beider Augen sowie der untere Rand eines seiner Augenlider sind rot
  • Symptome, die sich verschlimmern oder sich nach einer Woche nicht bessern

Rufen Sie zum Schluss den Arzt an, wenn Sie über Symptome oder Verhaltensweisen Ihres Kindes besorgt sind, auch wenn diese oben nicht erwähnt wurden.

Schwerwiegendere Atemwegserkrankungen bei kleinen Kindern

Wenn Ihr Kind die oben aufgeführten Symptome hat, die darauf hinweisen, dass sein Zustand mehr als eine Erkältung ist, hat es möglicherweise eine der folgenden häufigen Atemwegserkrankungen:

  • Grippe
  • RSV
  • Lungenentzündung
  • Keuchhusten
  • Kruppe
  • Bronchitis

Wann ist eine medizinische Notfallversorgung in Anspruch zu nehmen?

Wenn Ihr Kind welche zeigt Anzeichen von AtemnotSofort ärztliche Hilfe suchen (mit dem Arzt sprechen, 911 anrufen oder in die Notaufnahme gehen):

  • Blau werden
  • Schnelles Atmen
  • Rhythmisches Grunzen mit Atmung
  • Aufflackernde Nasenlöcher beim Atmen
  • Saugen Sie die Haut über dem Schlüsselbein oder zwischen oder unter den Rippen ein
  • Pfeifen, Husten oder Keuchen mit Atemzügen
  • Sich aufregen - zum Beispiel beim Spielen oder Sprechen

Wenn Ihr Kind ist nicht aufwachen oder interagierenoder zeigt Anzeichen von Ernst DehydrationSuchen Sie einen Notarzt auf (rufen Sie 911 an oder gehen Sie zur Notaufnahme).


Schau das Video: Heilende Musik u0026 Frequenzen. bei Erkältung. Immunsystem stärken. 528Hz + Naturgeräusche (Kann 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos