Allgemeines

Ihr 28 Monate alter: Freunde finden

Ihr 28 Monate alter: Freunde finden

Dein 2-jähriger jetzt

Unabhängig davon, ob Ihr Kind ein sozialer Schmetterling oder ein Mauerblümchen ist, zeigt es zunehmend Interesse an anderen Kindern. Während ihr Spiel oft so aussieht, als würde man sich gegenseitig ignorieren oder sich streiten, sind diese ersten Freundschaften für Ihr Kind sehr real. Sie helfen Vorschulkindern auch dabei, soziale Fähigkeiten zu üben und ihr Spiel abwechslungsreicher zu gestalten. Wenn Ihr Kind eine Kindertagesstätte besucht, zieht es möglicherweise bereits bestimmte Lieblingsspielkameraden an. Wenn sie den ganzen Tag zu Hause ist, bieten der Spielplatz und die Spieldaten großartige Möglichkeiten für die Interaktion mit anderen Kindern.

Um frühe Freundschaften zu pflegen:

  • Halte die Wiedergabetermine klein. Zu viele Kinder an einem Ort zu haben, kann überwältigend sein und zu Kämpfen führen. Eine gute Faustregel: Kinder machen sich in Gruppen von der Größe ihres Alters gut. 2-Jährige machen es also am besten zu zweit.
  • Halte die Spielzeit kurz. Rechnen Sie besonders mit neuen Freunden in diesem Alter nicht mit mehr als einer halben bis einer Stunde friedlichem Spielen.
  • Mischen Sie das Alter. Ihr 2-Jähriger kann auch von etwas älteren Vorschulkindern und jüngeren Kleinkindern viel lernen.
  • Vermeiden Sie Spielzeug, wenn Sie können. Draußen herumlaufen oder mit einfachen Gegenständen spielen - haben Sie eine große Kiste zur Hand? - fördert Interaktionen ohne die Besessenheit, die Streit auslöst. Verwenden Sie Kissen und Decken, um einen Hindernisparcours, eine Festung oder eine "geheime Höhle" zu erstellen.
  • Verwenden Sie das Wort "Freund". Sprechen Sie über Ihre Freunde und die Ihres Kindes: "Ihr Freund Max kommt heute nach Ihrem Nickerchen vorbei."

Dein Leben jetzt

Lassen Sie die verbesserten Sprachkenntnisse Ihres Kindes für Sie arbeiten! Jetzt kann sie einem zwei- bis vierteiligen Befehl folgen: "Bitte hören Sie jetzt auf zu bauen und legen Sie die Blöcke wieder in die Schachtel. Dann holen Sie Ihre Schuhe aus Ihrem Zimmer und bringen Sie sie zu mir." Dies kann eine enorme Zeitersparnis bedeuten, fast so, als würde man ein neues Paar Arme wachsen lassen! Zweijährige lieben es, Dinge zu holen und Helfer zu sein.

Werbung | Seite weiter unten


Schau das Video: Richtig Schluss machen: Geht das überhaupt? PULS Reportage (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos