Allgemeines

Ihr 6 1/2-Jähriger: Umgang mit Ignorieren

Ihr 6 1/2-Jähriger: Umgang mit Ignorieren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dein 6-jähriger jetzt

Oft ignorieren Kinder Eltern, damit sie vermeiden können, etwas zu tun oder um etwas zu streiten, das sie wirklich nicht tun wollen. Oder sie tun es, weil sie wissen, dass Sie wütend werden und sie wollen sich von Ihnen erheben. Einige Kinder haben die Angewohnheit, Eltern zu ignorieren, weil Eltern dann aufgeben und das Ding selbst machen. Dies sind alles Formen von Respektlosigkeit, die nicht unbeantwortet bleiben sollten.

Einige Ideen für ein ignorierendes Problem:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Anforderungen einfach und spezifisch sind. "Sie müssen Stöcke im Hof ​​aufheben und in den Komposthaufen legen" ist besser als "Den Hof aufräumen". Auf diese Weise kann Ihr Kind nicht behaupten, dass es nicht wusste, was Sie meinten.
  • Finde die richtige Motivation. Wir alle reagieren auf positive Verstärkung. Bieten Sie also Belohnungen an, wenn Ihr Kind zuhört und sich durchsetzt. (Ihre Belohnung könnte so einfach sein wie eine Umarmung oder ein herzliches "Danke!")
  • Versuchen Sie, "Nein" aus Ihrem Wortschatz zu entfernen. Je mehr sie es hören, desto mehr klingen Sie wie der Lehrer von Charlie Brown (waa waaa waa wa) und je einfacher es ist, Sie auszuschalten. Anstelle von "Nein, verwenden Sie den Pogo-Stick nicht im Haus" versuchen Sie "Nehmen Sie Ihren Pogo-Stick bitte nach draußen."
  • Lassen Sie Ihr Kind nicht davonkommen, Sie absichtlich zu ignorieren. Wenn sie nicht das tut, was Sie verlangen, verhängen Sie eine schnelle, angemessene Strafe.

Dein Leben jetzt

Tun Sie, was Sie können, um die Beziehung Ihres Kindes zu seinen Großeltern zu fördern. Eine unterstützende Bindung zu Ihren Eltern kann Kindern helfen, sich sicherer zu fühlen und ein Vorbild zu sein.

Großeltern erweitern oft das kulturelle Erbe einer Familie und geben einen Sinn für Familiengeschichte weiter. Sie haben auch mehr Zeit und Geduld als die Eltern - und manchmal auch mehr Weisheit! Auch wenn Ihr Kind noch weit weg arbeitet oder lebt, suchen Sie nach Möglichkeiten, es in der Nähe zu halten. Besuche, der Austausch von Karten und Briefen, Video-Chats oder eine gemeinsame Familienwebsite können hilfreich sein.

Werbung | Seite weiter unten


Schau das Video: Innere Unruhe besiegen - 4 Schritte zur inneren Ruhe (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mahn

    You rarely know who writes on this topic now, it is very pleasant to read, I would advise you to add more pictures!

  2. Girard

    Stimmen Sie dieser bemerkenswerten Meinung zu

  3. Brat

    This brilliant phrase has to be purposely

  4. Mebar

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Wir werden diskutieren. Schreiben Sie in PM.

  5. Jamir

    wunderbar, sehr hilfreicher Gedanke

  6. Hodsone

    Was für eine schöne Nachricht



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos