General

Was macht Mama Kandidaten schlaflos?

Was macht Mama Kandidaten schlaflos?

Viele werdende Mütter "werden nach der Geburt des Babys nachts schlaflos sein, bevor die Geburt reichlich Ruhe haben sollte", denkt er. Insbesondere in den letzten Schwangerschaftswochen verschlechtern gründlich wachsende Bauch- und Beinkrämpfe jedoch manchmal die Schlafqualität. In diesem Artikel haben wir die Gründe für die Mütter aufgelistet, die nachts nicht geschlafen haben, und einige Vorschläge gemacht.Die Notwendigkeit, auf die Toilette zu gehenDies führt zu häufigem Wasserlassen, da die Gebärmutter, die in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft gewachsen ist, Druck auf die Blase ausübt. Das Anhalten des Flüssigkeitsverbrauchs zwei Stunden vor dem Zubettgehen kann bei diesem Problem Abhilfe schaffen.KrämpfeEin Mangel an Kalzium und Magnesium während der Schwangerschaft ist die wichtigste Ursache für Krämpfe in den Beinen. Obwohl die Massage der Beine möglicherweise funktioniert, insbesondere wenn Sie im Schlaf unter diesen Krämpfen leiden und daher schlaflos sind, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um einen Calcium- und Magnesiummangel zu beseitigen.SodbrennenSodbrennen ist hauptsächlich auf den Anstieg des Progesteronhormons während der Schwangerschaft zurückzuführen. Erhöhtes Hormon, der Magen zwischen den Speiseröhrenmuskeln durch Lockerung der Magensäure und Magenverbrennung verursacht das Gefühl des Brennens. Reduzieren Sie die Portionen in den Abendmahlzeiten, beenden Sie das Essen und Trinken 3 Stunden vor dem Schlafengehen, und vermeiden Sie zu scharfe, saure Speisen und Pommes, um das Problem zu lösen. Auch das Anheben Ihres Kissens ist bei der Bekämpfung dieses Problems wirksam. Sollten Sie dennoch Probleme mit Ihrem Arzt in Absprache mit Ihrem Arzt haben und die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Babys verhindern, besteht die Möglichkeit, Medikamente einzunehmen.Sorgen um das BabyEs ist völlig normal, dass sich Mütter von Zeit zu Zeit Sorgen um die Gesundheit ihres Babys machen. Diese Situation hat in den letzten Monaten jedoch zugenommen und Sie schlaflos gelassen. Eine Frage, die Ihnen plötzlich in den Sinn kommt: Wenn Sie durch negative Gedanken schlaflos werden, müssen Sie etwas tun, um diese Bedenken auszuräumen. Die Teilnahme an vorgeburtlichen Vorbereitungskursen und das Abrufen von Informationen über alles, worüber Sie sich Sorgen machen, können Ihnen dabei helfen, sich zu entspannen.Nicht die richtige Liegeposition findenWenn Sie während der Schwangerschaft nicht in der Lage sind, die richtige Position zu finden, kann die Vorstellung, dass Sie dem Baby schaden, Ihren Schlaf aufteilen. Besonders in den letzten Monaten sollten Sie es vermeiden, auf dem Rücken zu liegen. Wenn Sie in dieser Position liegen, drückt die Gebärmutter die großen Blutgefäße, die Wirbelsäule, die Rückenmuskulatur und den Darm mit ihrem ganzen Gewicht und verursacht Schmerzen im unteren Rückenbereich. Wenn Sie auf dem Rücken liegen, kann ein Blutdruckabfall und Atemnot auftreten. Die beste Position, um auf der linken Seite zu liegen. Wenn Sie auf der linken Seite liegen, steigt die Blutmenge, die zur Plazenta (der Frau des Babys) fließt, und mehr Sauerstoff gelangt zum Baby. Sie können bequemer schlafen, indem Sie sich auf die linke Seite legen und ein Kissen zwischen Ihre Beine legen.


Video: BORDERLINE: Instagram wurde zur Hölle. Auf Klo (Juni 2021).