Allgemeines

12 Tage Kekse: Zitronentropfen

12 Tage Kekse: Zitronentropfen

Ich mache diese 12 Days of Cookies-Serie seit vier Jahren. Ich habe in dieser Zeit tatsächlich mehrere Zitronenplätzchen gemacht, aber keines davon war gut genug, um es aufzunehmen.

Hallo Zitronen Bonbon.

Diese sind definitiv gut genug. Mein Mann stimmt zu.

Was diese besonders macht, ist die Zugabe von vielen zerdrückten Zitronentropfenbonbons. Sie tragen dazu bei, dass es mit einer schönen Crunch-Textur sehr zitronenartig wird (kein Crunch für Zahnersatz). Diese Kekse sind dünner, was nicht meine übliche Präferenz ist, aber sie haben außen einen perfekten Crunch und innen ein feuchtes, zartes mit vielen Knistern, damit sich die Glasur darin verstecken kann. Und die Glasur darf nicht übersprungen werden . Frisch gepresster Zitronensaft macht etwas Magisches, wenn er in eine Schüssel mit Puderzucker hüpft, sage ich Ihnen. Es ist ein perfekter Fall, in dem sich Gegensätze anziehen.

Es wäre lecker, ein paar weiße Schokoladenstückchen dazu zu geben (oder die Hälfte davon in weiße Schokolade zu tauchen), aber meine Hubs hatten nichts davon. Reine zuckerhaltige Zitronengüte war alles, was er wollte.

Und dieser Weihnachtsmann lieferte ...

Zitronentropfenplätzchen

1 Tasse Zucker
3/4 Tasse ungesalzene Butter, Raumtemperatur
1 Ei
1 TL Vanille
1/2 TL Zitronenextrakt
fein gehackte Schale von 1/2 Zitrone
2 Tassen Mehl
3/4 TL Backpulver
3/4 TL Backpulver
1/2 TL Salz
18 Zitronentropfenbonbons, fein zerkleinert
1 Tasse Puderzucker
Saft von 1 Zitrone

Zucker und Butter leicht und locker rühren. Fügen Sie Ei, Vanille, Zitronenextrakt und Zitronenschale hinzu und mischen Sie gut.

Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermengen. Nach und nach in die feuchte Mischung geben.

Fügen Sie zerquetschte Zitronentropfen hinzu und schlagen Sie, bis kombiniert. Zwei Stunden im Kühlschrank lagern (bis über Nacht).

Backofen auf 350 vorheizen. Zwei Backbleche mit Silpat oder Pergament auslegen. Überspringen Sie das nicht; Die hinzugefügten Süßigkeiten lassen diese an der Pfanne haften.

Rollen Sie in Kugeln in Esslöffelgröße und lassen Sie mindestens 5 cm Abstand. Diese werden sich ausbreiten. 10-12 Minuten backen oder bis die Ränder goldbraun sind und in die Mitte stellen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Puderzucker und Zitronensaft zu einer Glasur verquirlen. Etwa einen Teelöffel auf jeden Keks geben und mit der Rückseite des Löffels verteilen. Etwa eine Stunde ruhen lassen, während die Glasur aushärtet.

Macht 2 Dutzend.

Suchen Sie nach mehr Cookies? Finden Sie Lindsays Holiday Cookie Countdown bei Sugar Mama.

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Omas Kekse backen mit Tourette?! FAQ mit Jans Oma+Opa - Weihnachtsgewitter! (Juli 2021).