General

Spirituelle Vorbereitung auf die Geburt

Spirituelle Vorbereitung auf die Geburt

In den Köpfen der Eltern: nasıl Wie wird die Schwangerschaft vergehen, wird das Baby gesund sein, wird das Baby im Mutterleib genug gefüttert, wie wird die Gesundheit der Mutter, wie wird die Geburt sein, wie wird die Gesundheit des Babys, wie wird das Leben mit dem Baby? “Und so weiter. Es gibt Fragen. Experten Psychologe Burcu DAĞLI; Ab der Schwangerschaft wird der psychologische Prozess in der Vorbereitungsphase und die in dieser Phase zu erledigenden Aufgaben mit Ihnen geteilt. In der Tat ist das normal. Es ist ein emotionaler Prozess, den jeder Elternteil erlebt. Zuallererst ist es notwendig zu akzeptieren. Niemand wurde geboren, indem man Mutterschaft und Vaterschaft lernte. Dies sind die Dinge, die Sie lernen werden, wenn Sie leben und Erfahrungen sammeln. Die Untersuchungen haben gezeigt, dass die Eltern, die sich vor und während der Schwangerschaft psychisch vorbereiten, diese Prozesse leichter und friedlicher überstanden haben. Darüber hinaus ist die bewusste Steuerung dieses Prozesses zusammen mit der psychologischen Vorbereitung ein wichtiges Anliegen für die Gesundheit von Mutter und Kind.Die Vorbereitungen, die auf psychologischer Ebene getroffen werden sollten, können wie folgt aufgeführt werden:1. Sie können mit Menschen sprechen, die neue Babys bekommen haben, über Kenntnisse und Erfahrungen in der Kindererziehung verfügen, und Sie können sie fragen, wie sie sich während der Schwangerschaft fühlen und was sie tun. Auf diese Weise verfügen Sie über viel Allgemeinwissen und Erfahrung in Bezug auf die Babypflege und den Schwangerschaftsprozess. Sie können diese leicht erlernen und anwenden. 2. Sprechen Sie mit Ihrem Partner über die Schwangerschaft und die Zukunft. Informieren Sie sich über die Bedenken und Befürchtungen des anderen in Bezug auf diesen Prozess. Stellen Sie Ihre Erwartungen vor. Kümmert sich zum Beispiel nur die Mutter um das Baby? Denken Sie an andere erfahrene Familienmitglieder und Freunde, die Ihnen helfen können?3. Führen Sie Ihre Vorbereitungen in den ersten Monaten der Schwangerschaft Schritt für Schritt auf, wenn die Zeit gekommen ist, um Ihren Stress abzubauen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Geburtstasche am Tag der Lieferung vorbereiten (empfohlen, bis 32 Wochen fertig zu sein).4. Sie sollten sich psychologisch auf die Schwierigkeiten vorbereiten, ein Baby zu erziehen. Ein Baby zu bekommen ist keine gewöhnliche Sache. Es ist nicht einfach, ein Baby aufzuziehen. Die Vergrößerung des Babys bereitet Schwierigkeiten. Man muss zugeben, dass es Schwierigkeiten gibt. Wenn Sie sie annehmen, werden Sie diese harte Arbeit mit großer Liebe und Zuneigung verrichten. 5. Vergessen Sie nicht, Ihren Arzt regelmäßig vor und während der Schwangerschaft aufzusuchen. Ihre regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen helfen bei der Erkennung und Behandlung einer Reihe von Störungen. Darüber hinaus werden Sie während des gesamten Vorgangs von Ihrem Arzt beraten. Eine gesunde Schwangerschaft macht es Ihnen bequem. (Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Partner einen Arzt aufzusuchen.)6. Versuchen Sie, sich zu verbessern, indem Sie Bücher lesen, die von Experten geschrieben wurden, obwohl Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen anderer Menschen im Bereich der Elternschaft profitieren können. 7. Lernen Sie die notwendigen Atem- und Entspannungsübungen vor und während der Geburt und wiederholen Sie diese regelmäßig. 8. Während des Vorbereitungsprozesses; Wir empfehlen Ihnen, sich daran zu erinnern, dass die Geburt kein medizinischer Zustand ist, wie Sie bei Bedarf medizinische Unterstützung erhalten können und dass die Geburt ein normaler Übergangsprozess ist. Wenn Sie sich auf die Geburt vorbereiten, können Sie Ihre Ängste erkennen und sie daran hindern, die Geburtsreise zu stören. Vorgeburtliche, schwangere Frauen, sowohl physisch als auch psychisch, um sich auf die Geburt vorzubereiten. Die besonderen Momente, in denen sie sich mit ihren Babys treffen, machen es angenehmer. 9. Nehmen Sie an Kursen für Frühschwangerschaften teil. Sie können eine bewusstere Familie werden, indem Sie lernen, was Sie während der Schwangerschaft erwartet.10. Sprechen Sie mit Ihrer Mutter oder Ihren Verwandten darüber, wie Sie geboren wurden, was sich auch auf Ihre Geburt auswirkt. Wenn Sie eine schwierige Geburtsgeschichte haben, hilft Ihnen eine professionelle Studie, diese negativen Einflüsse zu vermeiden.11. Teilen Sie allen, einschließlich Ihrer Familie, 2 Wochen später Ihr voraussichtliches Geburtsdatum mit. Sie werden zu diesem Zeitpunkt keinen unnötigen Stress mit starkem Telefonverkehr erleben.12. Gehen Sie nicht überfüllt zur Geburt. Stellen Sie sicher, dass die Person, die Ihnen hilft, eine ruhige Person ist.13. Wählen Sie Krankenhäuser, in denen Hebammen aktiv eingesetzt werden, da der Arzt nicht immer bei Ihnen sein kann.14. Bleiben Sie nicht mit dem Gerät verbunden, das zur Überwachung des Babyherzschlags bei der Geburt verwendet wird, es sei denn, es besteht ein medizinischer Bedarf. Sie fühlen sich unnötig ein Problem.15. Erfahren Sie mehr über Kaiserschnittraten und Routineinterventionen für das Krankenhaus, das Sie zur Entbindung ausgewählt haben. Wenn Sie Präferenzen haben, sind Sie dafür verantwortlich, diese vorab mit Ihrem Arzt zu teilen.16. Sie sollten auch lernen, Verantwortung zu übernehmen, wenn Sie Ihre Geburtswünsche festlegen. Denken Sie daran, dass Sie für jede Entscheidung, die als Arzt-Eltern-Trio getroffen wird, selbst verantwortlich sind.17. Die Geburt ist normal, natürlich und gesund. Denken Sie jedoch daran, dass Sie gegebenenfalls per Kaiserschnitt liefern müssen.18. Bleiben Sie mit Ihrem Baby nach der Geburt im selben Raum. Erlauben Sie nicht zu vielen Besuchern, den Raum zu füllen, damit die postnatale Mutter-Baby-Bindung nicht beeinträchtigt wird. Wenn Sie dies alles getan haben, ist es Zeit, Ihrem Körper und Ihrem Baby zu vertrauen. Wenn die Geburt beginnt, gehe einfach wieder hinein und akzeptiere sie mit Respekt. Unterbrechen Sie niemals die Kommunikation mit Ihrem Baby. Geburt; normal, natürlich und gesund. Auf dem Weg zu einer gesunden Geburt sagen Ihnen der Körper und das Baby, was zu tun ist und was Sie brauchen. Lass dich fließen und vertraue deiner Intuition.Psychologe Burcu DAĞLI


Video: Dr. Ruediger Dahlke: Schwangerschaft und Geburt - warum der richtige Start ins Leben so wichtig ist (Juni 2021).