General

Auf Kinderspielgruppen

Auf Kinderspielgruppen

Obwohl es sich in den letzten Tagen um ein neues Konzept handelte, wurde die häufig anzutreffende Praxis der Spielgruppe çıkan in den Industrieländern der Welt seit fast einem halben Jahrhundert umgesetzt. Derzeit gibt es Beispiele für die Umsetzung in unserem Land nur in großen Städten.

Die Welt stellt Spielplätze mit Babys her, die zwei bis drei Monate alt sind. Wir ziehen unsere Kinder mit Bezugspersonen oder Großmüttern hinter verschlossenen Türen auf, weil unsere traditionelle Kultur und unsere Bildungspolitik nicht aus der Form genommen werden können. Wenn wir es uns ansehen, ist die Situation nicht sehr anders und wir halten unsere Kinder in Heimen bis zu vier oder fünf Jahren. Viele Angehörige der Gesundheitsberufe betrachten Spielgruppen als Krankheitsursache. Ganz zu schweigen von der wachsenden Angst vor der Hygiene. Das sind die Befürchtungen, eine sich modernisierende Gesellschaft zu sein. Das Konzept der Vorschulerziehung in der Türkei gewinnt mehr neue Bedeutung. Wir haben noch einen langen Weg vor uns.

Wie in vielen Anwendungen enden Spielplätze nicht damit, Umgebungen zu schaffen, in denen Kinder während der Spielstunden zusammen sein können. Zuallererst müssen Kinder mit Gleichaltrigen in ihrem Alter und Entwicklungsstand eine Gruppe bilden. Was in den meisten Institutionen übersehen wird, ist, dass Spielgruppen die Umgebung sind, in der Kinder betreut werden, und Mütter, Betreuer und Großmütter gesellig sind und lernen. Jetzt höre ich offenbar einige Mütter: „Wir spielen zu Hause zusammen! Es geht darum, dass Ihr Kind Sie sieht, wenn Sie sie brauchen und in der Lage ist, sich zu entspannen und zu spielen. Es hilft auch Müttern, eine Gruppe zusammen zu bilden.

Die Spielgruppe sollte nicht an einen einstündigen Wartungsdienst zurückgegeben werden. Viele Eltern betrachten Spielgruppen als eine andere Form des Nestes oder als eine Art, sich an das Nest zu gewöhnen. Spielplätze sind jedoch Sozialisationsprogramme, die durchgeführt werden sollten, ohne den für das Wachstum der Kinder notwendigen Tagesablauf zu stören.

Manchmal sehen Mütter Parks und Indoor-Spielplätze als Orte, an denen Kinder Kontakte knüpfen können. Aber in diesen Umgebungen mit Kindern und Erwachsenen jeden Alters und unter unserem strengen Schutz. Sie lernen jedoch, sich in den Spielgruppenumgebungen auszutauschen und im Spiel in der Schlange zu warten.

In den ersten drei Jahren, in denen sich das Gehirn von Kindern am schnellsten entwickelt, besteht die Hauptanforderung darin, ihnen die notwendigen mentalen, sozialen und physischen Warnungen in einer gesunden und sicheren Umgebung, dh in Spielgruppen, zu erteilen. Wenn Kinder diese Warnungen erhalten, ohne sich um Trennung zu sorgen, beginnt der Lernprozess, während sie Unabhängigkeit und Selbstvertrauen erlangen. Dies ist ein friedliches Leben zu Hause, gute Pflege und emotionale Zufriedenheit, sowie mit den Kollegen und arbeitet mit der richtigen Auswahl an Unterrichtsmaterialien durch.

PLAYTIME ist in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal ein Unternehmen. Ich sehe auch die Kinder, die häufig an unserer Ataşehir-Niederlassung teilnehmen, weil sich in Ataşehir, wo sich auch mein Haus befindet, ein Standort befindet. Unsere Kinder, die sich unserer ersten Spielgruppe angeschlossen haben, sind jetzt Grundschüler. In diesem Jahr nimmt auch die Teilnahme an unserer Babygruppe zu. Unsere Mütter sind sich der Bedeutung dieser Alters- und Spielgruppen bewusster.

Kontaktieren Sie Zeynep Yilmaz direkt
SPIELZEIT 0-3 JAHRE MUTTER KINDER SPIELPLATZ

Video: Eltern-Kind-Spielgruppe (April 2020).