General

Fütterungsplan für Babys im Sommer

Fütterungsplan für Babys im Sommer

Fütterung von Kindern im Alter von 0 - 3 Jahren im Sommer

Nicht nur Erwachsene, sondern auch Minderjährige sind im Sommer von der Hitze betroffen. Es liegt auch an den Eltern, sie trotz Hitze richtig zu füttern. In den Sommermonaten haben wir mit Ernährungsspezialist Selahattin Dönmez über die Ernährung von Kindern im Alter von 0 - 3 Jahren gesprochen.

: Was ist bei der Ernährung von Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren im Sommer zu beachten?
Ernährungsspezialist Selahattin Dönmez 1-3 Jahre sind ein wichtiger Zeitraum für Kinder in Bezug auf Entwicklung, Wachstum und soziales Verhalten. Dies ist der wichtigste Prozess, bei dem Kinder sich angewöhnen, regelmäßig zu essen. Wenn dieser Prozess nicht richtig bewertet wird, bedeutet dies, dass die Essstörungen für die Familie zunehmen. Daher braucht die Familie einen Ernährungsratgeber, der sie darüber informiert, was, wie und wie viel sie Kinder in diesem Alter füttern. Die American Dietetic Association hat alle Nährstoffe zusammengefasst, die alle gesunden 1-3-Jährigen konsumieren sollten, und erklärt, wie viel pro Tag für diese Altersgruppe von Kindern konsumiert werden würde. Ziel ist es, die Bedürfnisse der Kinder in Bezug auf Energie, Eiweiß, Vitamine, Mineralien, Fruchtfleisch und Flüssigkeit während der Fütterung zu befriedigen. 1- Die Menge der Portionen, die 3-jährige Kinder täglich zu sich nehmen sollten, ist wie folgt: 6 Portionen Müsligruppe, 5 Portionen Gemüseobst, 3 Portionen Milch und Milchprodukte, 2 Portionen Fleisch, Huhn, Fischgruppe, 4 Portionen Fett

: Wie viel Wasser sollten Babys und Kinder täglich trinken, wenn zu viel geschwitzt wird?
Ernährungsspezialist Selahattin Dönmez Der Wasserverlust steigt bei heißem Wetter. Für eine regelmäßige Stoffwechselaktivität müssen Sie die verlorene Flüssigkeit ersetzen. Pro 1 kcal Energie wird 1 ml Flüssigkeit empfohlen. Die durchschnittliche Gesamtmenge an Flüssigkeit, die Kinder erhalten, sollte also 1000-1500 cm³ betragen.

: Ist es in dieser Zeit für Kinder in Ordnung, Eis zu essen? Was ist beim Essen zu beachten?
Ernährungsspezialist Selahattin Dönmez Eis ist ein unverzichtbares Dessert für Kinder. 100 g. Eis enthält 193 Kalorien, 4,5 g Protein, 148 mg Kalzium, 0,1 mg Eisen. Eiweiß, Kalzium, Energie und Eisen sind die wichtigsten Nährstoffe für die Ernährung von Kindern im Alter von 1-3 Jahren. 1 g Milch anstelle von 100 g Eis kann konsumiert werden. Der glykämische Index (Blutzuckeranstiegsrate) von Speiseeis gilt als ein Nährstoffmangel, der im Sommer und Winter verzehrt werden kann. 1 Eiskugel entspricht ungefähr 40-45 Kalorien und enthält 35 mg Kalzium. Beim Kauf von Speiseeis sollte das Etikett gelesen und das vergangene Datum nicht verbraucht werden. Kinder, die nachmittags nicht an Gewicht zunehmen können, Erdnüsse, Mandeln und Schokoladenteile liefern beim Verzehr eine gute Energiequelle.

: Was sind die häufigsten Störungen bei Kindern in diesem Alter aufgrund von Mangelernährung?
Ernährungsspezialist Selahattin Dönmez Bei Kindern in diesem Alter kann die häufigste Verzehrsverweigerung, Durchfall, Verstopfung, übermäßiges Essen (Fettleibigkeit) und Schwäche auf eine unvollständige Aufnahme von Eiweiß und Energie zurückzuführen sein.

: Sind Getränke wie Cola, Limonade oder Fruchtsaft, die Kinder im Sommer häufig zu sich nehmen, schädlich?
Ernährungsspezialist Selahattin Dönmez Fertigsaft wird für Kinder nicht empfohlen, da er keinen normalen Nährwert für Cola und Soda hat. Kinder sollten diese Getränke nicht so oft wie möglich erhalten. Anstelle von frisch gepresstem Saft und Milch sollte Buttermilch empfohlen werden, um das Trinken zu fördern.