Schwangerschaft

9 Schritte zur normalen Geburtsvorbereitung

9 Schritte zur normalen Geburtsvorbereitung

Denken Sie daran: Je mehr Sie sich entspannen und Ihre Muskeln entspannen können, desto einfacher wird die normale Geburt. Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie Op.Dr. Einen Versuch wert!

Schließlich begannen die Kontraktionen. Mit der Zeit werden sie häufiger. In diesem Fall müssen Sie wahrscheinlich als Letztes die Menschen um Sie herum auffordern, sich zu beruhigen. Prof. Dr. Ayşe Dumanteilt Vorschläge mit, mit denen sich die Mutter wohl fühlt und ihre Geburt einfach ist:

bleiben Sie informiert: Es ist sehr wichtig zu wissen, was Sie während des Geburtsprozesses erwartet. Paare sollten sowohl die Geburtsatmosphäre als auch die möglichen Situationen kennen. Der erste Schritt ist der Besuch eines Geburtskurses mit Ihrem Partner. Sie können auch Bücher lesen, die Informationen über die Geburt geben und mit Ihren Freunden sprechen, die neue Mütter sind. Wenn Sie sich heute Ihrer Angst stellen, geraten Sie nicht in Panik, wenn während der Geburt alles wie geplant verläuft.

Warme Umgebung vorbereiten:Eine angenehme Umgebung beruhigt Sie. In einigen Krankenhäusern gibt es alternative Entbindungsräume, in denen Sie sich wie zu Hause fühlen. Auch wenn Ihre Geburt kein normales Krankenhaus ist, sollten Sie versuchen, Ihr Zimmer zu personalisieren. Sie können ein Foto von zu Hause aufnehmen und es im Entbindungsraum aufhängen oder ein tragbares Musikset mitnehmen. Zuhören, sagt er, lindert Kontraktionen.

Gehen Sie mit jemandem, dem Sie von Geburt an vertrauen:Viele der Mütter möchten bei der Geburt eine Schwester oder eine beste Freundin neben sich haben, außerdem möchte die Mutter, dass sie ein Kind hat und sagt, dass ihre Erlebnisse für die Mutter ein normaler Trost sind.

Bewegen Sie sich: Stehen Sie aufrecht und aktiv, und vermeiden Sie Kontraktionen. So kann das Baby leichter in den Geburtskanal gelangen.

Versuchen Sie es mit Meditation: Eine der Methoden, um während der Geburt ruhig zu bleiben, ist die Meditation: Dank dieser Methode können Sie Geburtsangst schneller überwinden, friedlicher werden und daher während der Geburt weniger Komplikationen erleben.

entspannen: Bis zur letzten Schwangerschaftsperiode können aufgrund von Kreuzschmerzen gleichzeitig Schlafstörungen auftreten. In solchen Fällen können Sie ein speziell entwickeltes Umstandskissen verwenden, um bequem und qualitativ zu schlafen. (Beispiel: Shuma-Umstandskissen) Umstandskissen während der Schwangerschaft bequemer und komfortabler Schlaf ermöglicht es Ihnen, zu schlafen.

Entspannende Wirkung von Wasser: Heißes Wasser löst Verspannungen müder Muskeln und lindert Frustrationen Wasser wirkt entspannend Halten Sie die Dusche auf dem Rücken oder an Stellen, an denen die Kontraktionen am intensivsten sind.

Entdecke dich selbst:Nicht alle Methoden eignen sich für alle. Die von Ihnen erlernten Atemtechniken helfen Ihnen beispielsweise nicht, das Kissen zusammenzudrücken, das Sie selbst trösten. Sie sollten selbst herausfinden, was Sie angenehm macht.

Massage Bewegungen:Durch die Massage können Sie Verspannungen abbauen, durch die Massage beginnen Sie, Endorphine abzuscheiden und durch die Nacken- oder Fußmassage können Sie Ihre Kontraktionen für eine Weile vergessen.

Steißbein: Drückt das Steißbein bei jeder Kontraktion mit der Hand oder dem Tennisball.
Ihr Rücken und Ihre Lendenwirbelsäule: Gleiten Sie mit den Fingerspitzen leicht über Ihre Schulter und steigen Sie ab.
Beckeninnendruck: Zieht Ihre Hüften bei jeder Kontraktion sanft zurück. Diese Bewegung Ihres Partners hilft, den Gebärmutterhals zu öffnen und ebnet dem Baby langsam den Weg.


Video: Welche Kleidung sich für eine Geburt eignet: 9 Hebammen-Tipps (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos