Baby-Entwicklung

Hohes Fieber!

Hohes Fieber!

Rektal (Körper) gemessen bei 38 ° C und unter der Armkörpertemperatur von 37,2 ° C wird als Fieber definiert. Die Messung des Rektalfiebers reicht aus, um die Temperatur 1 Minute lang aufrechtzuerhalten, während die Achselhöhle nicht kürzer als 5 Minuten sein sollte. Digitale Thermometer können auch unter dem Sitz verwendet werden.

Hohes Fieber bei Kindern Infektionen, Austrocknung, übermäßiges Anziehen, hohe Umgebungstemperatur und erhöhte Luftfeuchtigkeit. Das Zahnen kann auch Fieber verursachen, das nicht zu hoch ist.

Fieber für eine lange Zeit (Stunden) 41,7 ° C es verursacht keinen Hirnschaden, wenn es nicht darauf belassen wird. Das Fieber aufgrund einer Infektion steigt nicht kontinuierlich an. 41,2 ° C vorbei

Transfers durch Fieber verursacht (Krämpfe) sind für Familien beängstigend. Konvulsion, wie plötzliche Anfälle bezeichnet werden, die durch Veränderungen des Verhaltens, des Bewusstseins, der Empfindung oder der autonomen Funktionen verursacht werden, ist normalerweise nicht epileptisch.

Die Rektaltemperatur spiegelt die Körpertemperatur wider, wenn sie richtig gemessen wird. Mund- und Achselhöhlen-Temperaturen beziehen sich normalerweise auf die Rektaltemperatur. 0,6 C (1,1 F) und 1,1 (2 F) niedriger.

Das Blut zum Trommelfell hat die gleiche Temperatur wie der präoperative Bereich des Hypothalamus, der die Körpertemperatur reguliert. Aus diesem Grund kann die Fiebermessung auch mit speziell entwickelten Instrumenten durchgeführt werden.

//www.e- / baby-thermometer-c4239 /

Vorsichtsmaßnahmen bei Fieber

  • Die Umgebungstemperatur des Babys sollte etwa 20 ° C betragen.
  • Kleidung sollte vom Kind entfernt werden.
  • Die Hände und Füße können sehr kalt werden, wenn das Fieber schnell ansteigt oder zu hoch ist; Es ist ein Abwehrmechanismus des Körpers.

Kleine Gefäße in nicht lebenswichtigen Organen pumpen mehr Blut in lebenswichtige Organe wie Gehirn und Niere Vasokonstriktion (Vasokonstriktion) Das tritt auf, weil es auftritt. Wenn Hände und Füße abkühlen, das Kind anfängt zu zittern, versucht es möglicherweise, das Kind durch Wahrnehmen der Schüttelfrost zu bedecken. Diese falsche Anwendung führt zum Fieberanstieg. Dies kann gefährliche Folgen haben.

  • Da der Körper bei hohem Fieber mehr Flüssigkeit benötigt, sollte dem Kind oder Baby viel Flüssigkeit verabreicht werden. Flüssigkeit geliefert werden zu heiß oder zu kalt sollte nicht sein.
  • Ein Bad mit warmem Wasser (29-32 ° C) ist eine gute fiebersenkende Methode. Inzwischen das Kind 1-2 Minuten unter der Dusche sollte 1-2 Minuten lang aufbewahrt werden, ohne das Wasser abzudecken, dann wieder duschen.

Bei spielerischen oder komfortablen Kindern mit Fieber ist die Einnahme von Antipyretika möglicherweise nicht erforderlich.

Bei Säuglingen unter 90 Tagen kann Fieber ein ernstes Anzeichen für eine Infektion sein.

Fehler, die bei Fieberkindern gemacht oder möglich sind

  1. Wischen Sie den Körper mit Alkohol oder Essig
  2. Ziehen Sie sich nicht mit Angst vor Kälte aus
  3. Den falschen Zünder verwenden
  4. Überdosierung oder Unterdosierung
  5. In angemessenen Abständen keinen Zünder verwenden
  6. Nichtverwendung geeigneter Medikamente

Zu beachtende Bedingungen, um bei Fieber einen Arzt aufzusuchen

  • Baby Sei unter 90 Tagen
  • das Feuer Über 40 ° C
  • Weinen, Stöhnen, Unruhe
  • Wenn lila Hautausschläge auf der Haut erscheinen
  • Atemnot hat begonnen
  • Wenn er schon versetzt ist
  • Wenn sich der Allgemeinzustand verschlechtert
  • Wenn es Steifheit im Nacken gibt
  • Bei anhaltendem Erbrechen
  • Wenn Sie an schwerem Durchfall leiden

// www. / Baby-Fieber-in-the-know über Sie-Haves /


Video: Alli Neumann - Hohes Fieber (Juni 2021).