Allgemeines

Leitfaden für Erste: Umgang mit unerwünschten Ratschlägen zur Elternschaft

Leitfaden für Erste: Umgang mit unerwünschten Ratschlägen zur Elternschaft

Sie wissen nicht, was Sie mit unerwünschten Ratschlägen zur Elternschaft anfangen sollen? Entdecken Sie die besten Möglichkeiten, damit umzugehen, einschließlich was zu sagen ist und wann Sie zuhören sollten.

Nimm es nicht persönlich

Fast jeder Elternteil muss sich irgendwann mit unaufgeforderten Tipps auseinandersetzen.

Vertraue deinen Instinkten

Jeder hat unterschiedliche Herangehensweisen an die Elternschaft, aber niemand kennt Ihr Baby und Ihre Familie so wie Sie.

Halten Sie eine Antwort bereit

Dies könnte ein einfaches Nicken und Lächeln sein - oder eine coole und gesammelte Antwort wie "Danke, das werde ich in Betracht ziehen."

Betrachten Sie die Quelle

Das Ignorieren eines Fremden ist eine Sache, aber im Umgang mit einem Freund oder Verwandten kann mehr Fingerspitzengefühl und Anstrengung erforderlich sein.

Sei bereit zuzuhören

Es ist natürlich, defensiv gegenüber Ihrer Elternschaft zu sein, aber hin und wieder kann dieser unaufgeforderte Rat helfen!

Als PDF herunterladen

Leitfaden für Erste: Umgang mit unerwünschten Ratschlägen zur Elternschaft

Lesen Sie unseren gesamten Guide to Firsts


Schau das Video: Ratschläge geben - Erwünscht oder Ungebeten? (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos