General

Was ist das William-Syndrom?

Was ist das William-Syndrom?

Kontaktieren Sie Erdi

ich [email protected]

Es ist eine seltene Erkrankung, die selten bei 30.000 Geburten auftritt und immer noch schwer zu diagnostizieren ist. Es ist keine Erbkrankheit der Eltern. Einige gemeinsame Merkmale helfen bei der Diagnose. z.B. Die Nasenwurzeln sind abgeflacht, die Augen nahe beieinander und schräg, der obere Gaumen hoch, die Nasenspitze angehoben. Herzerkrankungen treten in den ersten Jahren auf. Säuglinge, die an der Krankheit leiden, haben im Alter von einigen Monaten Schlafstörungen. Da das William-Syndrom die Muskeln beeinträchtigt, laufen diese Kinder zu spät und haben Probleme mit der Koordination von Hand- und Fußbewegungen. Die Körpertemperaturen sind hoch, ein hoher Kalziumspiegel im Blut kann Erbrechen verursachen, daher kann eine Diät durchgeführt werden. Diese Situationen können Ernährungsprobleme verursachen. Ärgerliches Weinen ist in den ersten Jahren zu sehen.

Kinder mit William-Syndrom sind extrovertiert und sozial, sie reden gerne, besonders wenn sie gerne mit ihren Eltern sprechen. Sie sind hilfsbereit, sie lieben die gemeinsam geleistete Arbeit, sie sind freundlich und verständnisvoll. Sie lieben und halten sich an Formalitäten wie normale Dinge, ahmen die Ältesten nach und gebrauchen die Worte der Ältesten ebenso wie die Unschuld. Sie sind aktiv, aber langsam zu lernen. Sie haben Schwierigkeiten bei der motorischen Koordination, sie haben Schwierigkeiten beim Radfahren, Schalten und Schließen von Knöpfen, Schneiden mit der Schere und Halten von Stiften, aber sie geben nicht auf. Lernschwierigkeiten sind nicht sehr gering. Es gibt einen guten Wortschatz, der mit der Familie verbunden ist, und sie können im schulpflichtigen Alter gut sprechen.

Motorische Aktivitäten können mit Gruppenaktivitäten überwunden werden. Sie haben Schwierigkeiten, in langfristigen Aktivitäten zu sitzen. Sie haben großen Erfolg in Gruppenstudien, können sich aber mit Langzeitstudien langweilen. Sie haben Schwierigkeiten, sich mit Gleichaltrigen anzufreunden. Sie sind aufgeregt und sorgen sich um sich und andere. Toilette, Essen und Trinken, schlafen ist ziemlich gut. Sie fühlen sich mit hohen Tönen unwohl. Da Kinder mit William-Syndrom jeweils unterschiedliche Merkmale aufweisen, ist es schwierig, das geeignete Bildungsumfeld für sie zu bestimmen. Einige Kinder mit William-Syndrom erhalten eine regelmäßige Schulbildung und können sich an ihre normalen Altersgenossen anpassen. Einige Kinder mit William-Syndrom besuchen Sonderschulklassen.

Bei Kindern mit William-Syndrom sind Lese- und Schreibfähigkeiten einfacher als Schreibfähigkeiten. Angefangen von Bildern über die Themen, die er mag, über die Verwendung der Wörter der Themen, bis hin zu deren Wahrnehmung, indem die Wörter Kinder mit William-Syndrom motivieren, und die Lesefähigkeiten werden einfacher, wenn sie liebevoll arbeiten. Da bei diesen Kindern die Hand-Auge-Koordination der Schreibfähigkeiten unzureichend ist, müssen viele Wiederholungen der Schreibfähigkeiten durchgeführt werden.

Rechnen ist für diese Kinder die größte Herausforderung. Sogar Kinder mit erwachsenem William-Syndrom finden es schwierig, Zahlen richtig zu schreiben und zu verarbeiten, sogar Stunden zu lernen. Das Vokabular von Kindern mit William-Syndrom ist breit gefächert. Es ist wichtig, dass sie über ihr Lieblingsfach sprechen. Viele Kinder mit William-Syndrom interessieren sich für Musik, Rhythmus und Reim und sie lieben es. Dies erleichtert das Erlernen von Gedichten, und sogar Reime können sehr leicht gelernt werden.

Ihr Gedächtnis ist in bestimmten Fächern überlegen, ihr Gedächtnis ist stark und kann in diesem Training verwendet werden. Alle Arten von Transportfahrzeugen, Baumaschinen, Popstars, Nachrichtensendungen, Insekten und Naturbewegungen ziehen viel Aufmerksamkeit auf sich, um diese Kinder zu motivieren. Sie lieben es zu reisen. Parallel zu ihrer schulischen Ausbildung können sie einen Beruf ausüben, der ihren individuellen Interessen entspricht.

(Erstellt von: Erdi Kanbaş-Special Education Specialist, Für alle Ihre Fragen; ekanbas @ mynet.com, Tel .: 0.216.521.68.99)

LITERATUR

William-SyndromKinder mit William-Syndrom und infontiler Hyperkalzämie - Asuman Yılmaz-Sevgi Cicekleri Dergisi-Sevgi Psychisch behinderte Kinder - Veröffentlichungen der Protection and Acquisition Association - Juni 1996.


Video: Williams syndrome (Juni 2021).