General

Wie bereite ich Kinder auf den neuen Bruder vor?

Wie bereite ich Kinder auf den neuen Bruder vor?

Das Gefühl der Eifersucht ist die Verhinderung und Einschränkung des Teilens eines geliebten Menschen oder Gegenstandes. Eifersucht ist in fast jeder Altersgruppe zu spüren. Diese Situation ist jedoch bei Kindern intensiver. Dieses Gefühl, das die Menschen ziemlich unglücklich macht, kann bei Kindern unvermeidliche Verwirrung stiften. Mit der Geburt des zweiten Bruders kann das Kind das Gefühl haben, alles zu verlieren, was es hat, und nicht mehr geliebt zu werden. Bruder Eifersucht ist eine Kombination aus Selbstmitleid, Traurigkeit, Angst vor Demütigung, Langeweile, Wut, Hass und Rache sowie gemischten Gefühlen wie Liebe, Schutz und Intimitätsabsicht. Schwesterneifersucht, die bei Kindern sehr häufig ist, wie sich Eltern gegen diese Situation verhalten sollen. Mehmet Yavuz erklärte Folgendes.

Leider habe ich einen Bruder!

Kardeş Schwester Eifersucht bei Kindern beginnt mit der Mutter, die mit dem zweiten Kind schwanger ist. Im Durchschnitt ist es zwischen 3 und 8 Jahren intensiver. Denn in dieser Zeit analysieren Kinder das Leben eher durch Gefühlsorientierungen als durch Logik. Für ein kleines Kind bedeutet ein neues Geschwister, dass das Kind von seinen Eltern nicht mehr geliebt wird, dass alle Aufmerksamkeit verloren geht und dass sein Spielzeug von jemand anderem mitgenommen wird. Die intensive Eifersucht von Kindern kann zu Verhaltensstörungen, Appetitlosigkeit und vielen psychischen Störungen führen. Dies kann im Laufe der Zeit psychiatrische Hilfe erfordern. “

Was sind die Symptome von Geschwistereifersucht bei Kindern?

„Einige Kinder machen deutlich, dass sie auf ihre Geschwister eifersüchtig sind. Sie sagt, dass sie das Baby nicht liebt, sie nicht will und dass sie das Haus verlässt. Manchmal versuchen sie, das Baby zu verletzen oder es zu verhindern, indem sie überreagieren, wenn die Mutter sich um das Baby kümmert. Einige Kinder zeigen dem Bruder übermäßiges Interesse und Liebe und versuchen, das von seinen Eltern verlorene Interesse zurückzugewinnen. Sie können sogar so tun, als wären sie die Eltern des Babys und sie können die Eltern warnen, auf das Baby aufzupassen. Kinder, die sich übermäßig für Geschwister interessieren, unterdrücken ihre natürliche Eifersucht. Einige Kinder sind möglicherweise übermäßig besorgt um ihre Geschwister, weil sie Angst haben, die negative Reaktion ihrer Eltern hervorzurufen. Kinder, die auf ihre Geschwister eifersüchtig sind, erleben Trauer, Wut, Rache und Konflikte zwischen Liebesgefühlen und Schutz. Die häufigsten Probleme sind Rückbildung, geringere Benetzung und Fingerlutschen. Unter dem kindlichen Verhalten verbirgt sich die Bemühung, das verlorene Interesse von Mutter und Vater durch die Methode des Gegners wiederherzustellen. In dieser Zeit kommt es häufig zu unruhigen, wütenden und aggressiven Verhaltensweisen, Problemen beim Verlassen des Hauses und dem Verzicht auf den Schulbesuch. Wenn das Kind Schwierigkeiten hat, mit seinem Zustand fertig zu werden, nehmen die Symptome von Stress zu und es kann dieses Gefühl mit seinem Körper durch Symptome wie Kopfschmerzen und Übelkeit ausdrücken. Da sie Mutter und Kind nicht alleine lassen möchte, möchte sie weder zur Schule gehen noch das Haus verlassen. Da es sich um eine stressige Zeit handelt, kann es zu kriegerischem Verhalten kommen. Zum Beispiel kann es Spielzeug verletzen. Einige Kinder sind möglicherweise aggressiver gegenüber ihren Geschwistern, weil sie intensiver sind. “
Wie sollten sich Eltern verhalten, um Bruder-Eifersucht vorzubeugen?

De Das Wichtigste, was Eltern wissen sollten, ist, dass Bruder-Eifersucht ein universelles und natürliches Gefühl ist. Es ist falsch, das Kind für dieses Gefühl zu beschuldigen, zu verurteilen und zu bestrafen. Es ist nicht richtig zu erwarten, dass das Kind seinen Bruder in großem und unveränderlichem Glück akzeptiert. Zuallererst sollte die Familie dem Kind mitteilen, dass es vor der Geburt Geschwister sein wird, und einige Änderungen für die neue Ordnung vornehmen. Es sollte erklärt werden, dass sich die Gefühle der Eltern für ihn niemals ändern werden, obwohl die Reihenfolge im Haus mit dem kommenden Geschwister anders ist. Die Integrität der Familie sollte betont werden, indem die Idee des Kindes in den Namen und die für das Baby ausgewählten Elemente übernommen wird. Die Gestaltung des gewohnten Kinderheims sollte so weit wie möglich beibehalten werden.

Da die Mutter mehr an Schwangerschaft, Geburt und späterer Betreuung des Babys beteiligt sein wird, sollte eine andere Person in der Familie, wie der Vater, vor der Geburt die lebenswichtigen Routinen des Kindes ausführen. Zum Beispiel, wenn Sie in den Park gehen, etwas essen usw. oder wenn das Kind dem Baby schadet, sollte dem Kind eine klare, aber nicht harte Warnung gegeben werden, ohne dass es überreagiert. Eltern, die keine klare Grenze setzen können oder sich ihrem älteren Kind gegenüber schuldig fühlen, können dem Baby Schaden zufügen. Dem Kind sollte gesagt werden, dass das Baby zu jung ist und seine eigenen Bedürfnisse noch nicht befriedigen kann.

Zur gleichen Zeit, nach der Geburt seines Bruders, sollte das Kind "du bist die Schwester, du bist der Bruder" nicht Sätze wie das Kind sollte daran erinnert werden, dass er ein Kind war. Wenn unter den Brüdern Eifersucht verspürt wird, wäre es angemessener, Umgebungen zu schaffen, um sie einander näher zu bringen, und nicht zwischen den Brüdern zu intervenieren, es sei denn, es liegt körperliche Gewalt vor. Die Mutter und der Vater sollten keine Komplimente für den neuen Bruder machen und keine diskriminierenden Sätze unter Kindern verwenden. Zum Beispiel, Sätze wie "Je klüger Sie verstehen, desto später, Ihre Lektionen sind schlecht, Sie sind immer so" bringen die Kinder voneinander weg. Und die Eifersucht des Bruders kann ein Leben lang anhalten. Wenn der Zustand des Kindes schlechter als erwartet ist, sollte ein Kinderpsychologe konsultiert werden. Denken Sie daran, egal wie viele Kinder wütend aufeinander sind, sie sind Brüder und lieben sich sehr. “


Video: Tolle Spielzeugautos - McQueen stellt uns die neuen Fahrzeuge von Bruder vor (Juni 2021).