Baby-Entwicklung

Wann sollten Babys schwimmen?

Wann sollten Babys schwimmen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr erster Urlaub nach Ihrem Baby ist immer ein Thema mit vielen Fragezeichen. Viele Fragen, wie z. B., ob Ihr jüngstes Kind für diese Reise groß genug ist, ob es im Meer oder im Pool schwimmen kann und wann die beste Zeit zum Schwimmenlernen ist, werden Ihren Verstand herausfordern.

Ob Sie im Urlaub sind oder nicht, es hat viele Vorteile, wenn Ihr Kind schon in jungen Jahren schwimmen kann. Diese Aktivität, die alle Muskeln des Körpers aktiviert, spielt insbesondere für die körperliche und geistige Entwicklung eine große Rolle.

Daher möchten Eltern zunächst lernen, wann und wie sie ihren Kindern das Schwimmen beibringen können. Weil es eine viel einfachere Fähigkeit ist, angeborene Reflexe zu entwickeln Kleinkinder schwimmenist sehr beliebt und kann schon in jungen Jahren bequem unterrichtet werden.

Wann ist Ihr Kind dazu bereit und worauf sollte geachtet werden?

Schwimmen im Kindesalter

Viele Eltern überlegen, schon in jungen Jahren Schwimmunterricht für ihre Kinder zu nehmen. Der Hauptgrund, um diese Aktivität zu beginnen, insbesondere wenn die Kinder jung sind, ist der angeborene Sturz der Kleinen. Atmungsaktivität und Reflex haben.

Im Mutterleib Säuglinge in Fruchtwasser für 9 Monate und die Beziehung zwischen ihnen ist viel mehr. So kann sich Ihr Welpe leichter an das Wasser, den Pool oder das Meer anpassen und seine Bewegung im Wasser leichter steuern.

Auch in ihren Körpern in den ersten Monaten gefunden auch wegen des Anteils an braunen Ölen ist schwieriger. All diese Eigenschaften bieten genügend Gründe, damit die Kleinen angesichts der Vorteile des Schwimmens so schnell wie möglich auf das Wasser treffen können.

Die Vorteile des Schwimmens für Kinder

Es ist bekannt, dass das Schwimmen viele positive Auswirkungen auf alle jungen und alten Menschen hat. Diese Effekte sind für die Entwicklung von Säuglingen von großem Wert.

Die Vorteile des Schwimmens bei Säuglingen in jungen Jahren;

  • Es trägt zur Muskelentwicklung bei, indem es alle Körpermuskulatur stärkt, insbesondere Hände, Arme, Beine, Füße, Nacken und Rücken.
  • Die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten Es bietet.
  • Dank der Atemkontrolle unter Wasser können sich die Lungen schneller entwickeln.
  • Bietet Stabilitätskontrolle.
  • Verbessert die Koordination.
  • Es schützt die kardiovaskuläre Gesundheit und fördert die Durchblutung.
  • Das Gefühl der Unabhängigkeit des Babys verbessern Erhöhtes Selbstvertrauen Es bietet.
  • Baby mit seinen Eltern, die Zeit im Pool oder am Meer verbringen Bindung mit den Eltern Verstärkter.
  • Dank der beruhigenden Wirkung des Wassers entspannen sich die Kleinen und werden ruhiger und angenehmer.
  • In späteren Zeiten ist das Krabbeln und Gehen schneller.
  • Es hilft bei Verdauungssystemproblemen und Schlafstörungen.
  • das Gehirn mentale Entwicklung, weil es die Beziehung zum Nervensystem stärkt wirkt sich auch positiv auf.

Was ist die ideale Zeit für Babys zum Schwimmen?

Eine der neugierigsten Fragen von Familien mit BabysWann sollten Babys anfangen zu schwimmen?? ' Es ist die Frage. Es ist normal, sich zu fragen, wann der ideale Zeitpunkt für Ihre jungen und verletzlichen Nachkommen ist.

Babys nach der Geburt in den ersten 6 Monaten sind anfällig. Der körpereigene Abwehrmechanismus beginnt genau nach ca. 6 Monaten zu funktionieren.

Experten sagen, dass die Bedingungen wie der Pool oder das Meer für die Kleinen ausreichend steril sind und die Wassertemperatur einen angemessenen Wert aufweist, der sie nicht kalt und krank macht. Dies ermöglicht es ihnen, sich leichter im Wasser zu bewegen und leichter zu fassen. 4-6 Monate und nach dem Schwimmen kann unterrichtet werden Es ist angezeigt.

Natürlich ist es am besten, vorher einen Kinderarzt zu konsultieren, da diese Zeit von Baby zu Baby variieren kann und einige besondere Situationen auftreten können.

Wie man Kindern das Schwimmen beibringt

Eltern haben zwei verschiedene Möglichkeiten, um ihren Kindern das Schwimmen beizubringen:

Durch einen Ausbilder oder Kurs;

Wenn Sie sich entschieden haben, einen Ausbilder für Ihren Nachwuchs einzustellen, und Ihr Kind noch sehr jung ist, können solche Kurse stattfinden Einer der Eltern, der das Baby begleitet Es will.

So fühlt sich Ihr Welpe sicherer und passt sich schneller an das Wasser an. Sie lernen, wie Sie Ihrem Kind am besten helfen können, wenn Sie alleine sind.

Mit Ihren eigenen Methoden;

Wenn Sie Ihr erstes Schwimmerlebnis mit Ihrem Kind zusammen verbringen und es unterrichten möchten, können Sie Erfolg haben, indem Sie sich um einige Tricks kümmern.

  • Halten Sie Ihr Kind immer zuerst in Ihrer Nähe.
  • Oft mit ihm im Wasser Augenkontakt herstellen und ist sicher Das Gefühl.
  • Versuchen Sie es mit einem Spielzeug, um sich an das Wasser zu gewöhnen.
  • Wenn Sie Angst vor Wasser haben, sollten Sie nicht zu hartnäckig sein. Beginnen Sie mit ein paar Minuten kurzen Übungen und erhöhen Sie die Zeit allmählich.
  • Beginnen Sie zuerst in Rückenlage zu unterrichten und achten Sie darauf, die Schultern und den Rücken zu stützen.
  • Lehre ihn, nicht zu schlucken und das Wasser zu blasen.
  • Bewahren Sie es zunächst vollständig im Wasser auf. Indem Sie Wasser schlucken, verhindern Sie die Bildung eines Hobbys.
  • Bringen Sie ihnen bei, mit flatternden Beinen auf dem Wasser zu bleiben.
  • Neueste Bauchlage durch Hand- und Armbewegungen Sie können es auch versuchen.

Was sind die zu berücksichtigenden Punkte?

Besonders in den heißen Sommermonaten ist es sehr angenehm, im Innen- oder Außenpool oder auf See zu schwimmen und Zeit mit Ihrem kleinen Kalb zu verbringen. Sie sollten jedoch auf einige Probleme vorbereitet sein, bevor Sie mit den Kleinen ins Wasser gehen.

  • Die Wassertemperatur, in die Ihr Kind eintritt, sollte zwischen 30 und 32 Grad liegen.
  • Der Pool ausreichend steril Sicher sein
  • Es muss ein Babybadeanzug oder ein Badeanzug getragen werden.
  • Zur Gründung Babyhandtuch oder Bademantel Es sollte genommen werden.
  • Unmittelbar nach dem Verlassen des Wassers muss es durch trockene Kleidung ersetzt werden.
  • Es ist darauf zu achten, dass Sie maximal 30-40 Minuten im Wasser stehen und dann eine Pause einlegen.
  • Wenn Sie im Freien sind, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Baby nicht zwischen 11:00 und 16:00 Uhr in der Sonne steht, wenn die Sonne am meisten brennt, und dass Sie im Schatten stehen.
  • Verwenden Sie immer Sonnencreme und Lotion.
  • Nachdem ich aus dem Wasser gestiegen bin Verhindern Sie das Austrocknen der Haut und halten Sie den Feuchtigkeitshaushalt aufrecht für Ein Luftbefeuchter sollte verwendet werden.

Erinnere dich daran Kleinkinder schwimmen Die ideale Zeit für Sie ist, wenn Ihr Baby und Sie bereit sind. Nachdem Sie die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, können Sie Ihrem Kind beibringen, diese Aktivität zu lieben, indem Sie auf die Anwendung der richtigen Techniken achten.


Video: Schwimmen mit Baby l Tipps&Tricks (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Mazusho

    Die Leute sagen in solchen Fällen - Ahal wäre Onkel, der sich ansieht.

  2. Oenomaus

    Du hast nicht recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie in PM, wir werden diskutieren.

  3. Eston

    Interessanter Blog, zum RSS-Reader hinzugefügt

  4. Daveon

    exactly, you are right

  5. Ryan

    Sie die sehr talentierte Person

  6. Arvis

    It's okay, it's the entertaining piece



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos