General

Benennung und Charakterisierung des Charakters des Kindes

Benennung und Charakterisierung des Charakters des Kindes

Da der Name als Symbol für die soziale und individuelle Persönlichkeit des Individuums angesehen werden kann, wird versucht, einer Reihe von Prioritäten und sogar Regeln Bedeutung zu verleihen, während das Kind benannt wird. Die Namensgebung ist eine Tradition, die ihre Bedeutung im türkischen Familienleben beibehält. Diese Zeremonie wird wie folgt durchgeführt: Ein Lehrer wird gerufen, wenn der Lehrer die Aufgabe einer älteren Person in der Familie nicht übernimmt, nimmt der Lehrer das Kind in den Armen in Richtung der Richtung der Qibla. Dieser Name kann auch der zweite Vorname sein, von dem angenommen wird, dass er im Jenseits verwendet wird, oder es kann der Name sein, den das Kind im täglichen Leben verwendet. Wenn gewünscht, kann der Name während des Mawlid unterrichtet werden, Opfer können geschnitten werden oder Gäste können mit Essen versorgt werden.

Burbana geschnitten als Erntedank für ein neugeborenes Kind heißt "akika .. Akika-Opfer ist für die meisten islamischen Gelehrten zu beschneiden. Es wird gesagt, dass es am siebten Tag der Geburt des Kindes gestoppt wird, aber es wird gesagt, dass das Kind abgesetzt werden kann, bis das Kind das Pubertätsalter erreicht.

GLAUBEN IM ZUSAMMENHANG MIT NAME

In unserer Volkskultur wird angenommen, dass es eine mysteriöse Verbindung zwischen dem Namen des Kindes und seiner sozialen und individuellen Persönlichkeit gibt, und dass einige Überzeugungen bei der Namensfindung in den Vordergrund rücken. Es gibt eine Reihe von Namen, die aufgrund ihrer Wörterbuchbedeutung und ihrer Überzeugung, dass sie „lebendig“ waren, weil sie aufgrund ihrer Persönlichkeit als heilig galten, weit verbreitet sind. Namen wie Allahverdi, Armagan, Bektas, Dursun, Kaya, Yasar sind besonders die Namen der Familien, die ihre Kinder nicht aufhalten oder die schnell sterben. In diese Kategorie fallen auch Namen von Kindern, die aufgrund von Pfandbesuchen und Heiligenbesuchen geboren wurden. Eine der häufigsten Methoden ist es, den Namen des Kindes in einen anderen Namen zu ändern. Wenn das Kind häufig krank wird oder wenn der Familie etwas Unerwartetes passiert, wird der Grund häufig in dem Namen gesucht, der dem Kind gegeben wurde, und der Name des Kindes wird geändert. "Name nicht", "Name ist schwer" Gründe, wie der Name des Opfers zu ändern, zu opfern, zu lesen, zu kochen und zu verteilen Reis Methoden angewendet werden.