General

Was tun, wenn Sie nicht wieder schwanger werden können?

Was tun, wenn Sie nicht wieder schwanger werden können?

Ein Baby bekommen Doppel oder der Name des Unfruchtbarkeitsproblems, das als überraschende Situation für Frauen auftritt, die zuvor schwanger waren; sekundäre Unfruchtbarkeit! Mit anderen Worten, die Unfähigkeit, ein zweites Baby zu bekommen, ist dasselbe wie das Problem der Unfruchtbarkeit, mit dem Paare konfrontiert sind, die keine Babys haben! Darüber hinaus ist die Anzahl der Paare, die auf dieses Problem stoßen, nicht zu unterschätzen!

Erinnernd, dass es Unfruchtbarkeit gibt, wenn Paare keine Kinder bekommen können, auch wenn sie mindestens ein Jahr lang Kinder haben möchten, sagte Bahçeci: „Wenn Sie ein zweites Kind möchten und dies möchten wenn Sie nicht schwanger werden können Sie müssen einen Spezialisten konsultieren.

Ein Kind zu haben, hindert Sie nicht daran, jetzt mit Unfruchtbarkeit konfrontiert zu sein. Aber mit Fortpflanzungstechniken werden Sie wieder entsprechend Ihrem Problem eingesetzt Baby Besitzer.

Wenn Sie über 35 Jahre alt sind, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, ohne ein Jahr warten zu müssen. Wenn Sie über 30 sind Behandlung Es verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich verspäten. “

// www. / Manic-5-schwanger-gebliebene Straße /

Sei nicht zu spät, wenn du an das zweite Baby denkst!

De Vorher Schwangerschaft Schwangerschaftsprobleme wie Endometriose, zystische Erkrankungen, Infektionen und Verwachsungen, die nach der Schwangerschaft auftreten können, können auftreten. Darüber hinaus nahm die Fruchtbarkeit mit den Veränderungen des Fortpflanzungssystems im Laufe der Jahre ab.

Hormonelle Störungen, verringerte eireserve, Spermienzahl, Veränderungen in Motilität und Morphologie, Probleme, die verhindern, dass sich Sperma und Eizelle am richtigen Ort und zur richtigen Zeit treffen, sind häufig. Bewegung, enge Kleidung und Trauma können auch die Spermienverhältnisse verändern.

Eine Verringerung der Häufigkeit von Unregelmäßigkeiten beim Eisprung beim Geschlechtsverkehr kann ebenfalls zu diesem Problem beitragen. Auch Traumata, chirurgische Eingriffe, chronische Krankheiten und nicht diagnostizierte Spezialprobleme können bei der sekundären Unfruchtbarkeit eine Rolle spielen. “

Bahçeci betonte, dass das Problem der Unfruchtbarkeit kein Mangel oder eine Schwäche sei, sondern ein heilbares Gesundheitsproblem. Wichtig ist, dass Sie Ihr Problem richtig verstehen und die entsprechende Methode anwenden.

Bei sekundärer Unfruchtbarkeit können Eisprungprobleme, Eileiterverursachungen (Adhäsion, Stauung), spermienbedingte Probleme, einige Krankheiten oder Medikamente verursacht werden, manchmal kann jedoch keine Ursache gefunden werden. Nach den notwendigen Untersuchungen wird doppelt über die geeignete Behandlungsmöglichkeit informiert.

Impfung, Reagenzglas, Die Behandlungspläne unter Verwendung von Mikroinjektions- und Ovarialstimulationspräparaten sind für jedes Paar unterschiedlich. Aus diesem Grund ist es am genauesten, dass Patienten die ihnen verabreichten Medikamente oder Tests nicht mit anderen Patienten vergleichen


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos