Schwangerschaft

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um nach der Geburt abzunehmen?

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um nach der Geburt abzunehmen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was ist der richtige Zeitpunkt, um nach der Geburt abzunehmen?

Memorial Hospital Abteilung für Pädiatrie Uz. Dr. Gökçe Günbey, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Op. Dr. Remzi Aydin und Memorial Atasehir Medical Center Ernährungs- und Diätabteilung Dyt. Şefika Aydın, “Postpartale Gewichtsabnahme”.

Wie hoch sollte die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft sein?

Klassisch ” Schwangerschaft 8 bis 12 Pfund sind während der Schwangerschaft normal, es ist jedoch nicht richtig, ein Standardlimit festzulegen, da das Gewicht vor der Schwangerschaft, der Stoffwechsel und die Risikofaktoren jeder Frau unterschiedlich sind. Sie muss für jede Frau individuell berechnet werden. Bei einer schwangeren Frau, die 90 kg vor der Schwangerschaft wiegt und einem Diabetesrisiko ausgesetzt ist, können es beispielsweise 6 bis 9 kg sein, bei sehr schwachen Schwangeren 15 bis 17 Pfund es kann nicht einmal ein Problem sein.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um herauszufinden, wie viel Gewicht Sie während der Schwangerschaft zulegen müssen. 1. Monat Schwangerschaft Ernährung Sie können unseren Artikel lesen.

1. Monat Schwangerschaft Ernährung: // www. / 1-Monats-Schwangerschaft Ernährung /

Ist das postpartale Gewicht besessen?

Damen- Natürlich gibt es immer Bedenken hinsichtlich ihres Aussehens und Gewichts und sollte es auch sein! Dies bringt das Gefühl mit sich, seinen eigenen Körper zu mögen.

Schwangerschaft jedoch eine ganz besondere und vorübergehende Zeit Es ist zu beachten, dass klassische Schönheitskriterien in diesem Zeitraum möglicherweise nicht gültig sind. Es sollte beachtet werden, dass diese Periode nur vorübergehend ist und am Ende dieser Periode wartet das Paar auf einen großen Preis!

Wie wirkt sich der beginnende Gewichtsverlust unmittelbar nach der Geburt auf Frauen aus?

Nach dem Abnehmen zwischen 4-6 kg bei der Geburt, Ernährung Bei regelmäßiger Anwendung kann es zwischen 1-2 kg pro Monat verabreicht werden. Es sollte nicht vergessen werden, dass die Einnahme von sehr wenigen Kalorien die Gesundheit und Gesundheit der Mütter schädigen kann Milch kann verursachen

Besonders stillende Mütter sollten sich nicht kalorienreduziert ernähren. Low-Energy-Diäten können die Muttermilch reduzieren.

Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um unseren Artikel zu Ernährungsempfehlungen zum Stillen zu lesen.

Ernährungsempfehlungen während des Stillens; // www. / Stillzeit-the-Epochen onerileri /

Ist es richtig für die Mutter, gleich nach der Geburt eine kalorienarme Diät zu machen?

Mit einer angemessenen und ausgewogenen Ernährung erfüllt die Mutter nicht nur ihre eigenen physiologischen Bedürfnisse, sondern stellt auch sicher, dass die physiologischen und psychologischen Bedürfnisse ihres Babys in ausreichenden Mengen produziert werden.

Während dieser Zeit die Mutter sowohl ihre Gesundheit, sowie die Gesundheit des Babys In Bezug auf Energie, Eiweiß, Vitamine und Mineralien sind erforderlich, um zu nehmen.

Stillende Mütter, Stillzeit Mindestens 500 Kalorien sollten dem täglichen Energiebedarf hinzugefügt werden.

Während der schwangerschaft Berücksichtigung der Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen während des Stillens von Müttern, die vor der Schwangerschaft übergewichtig sind und vor der Schwangerschaft übergewichtig sind. Gewichtsverlust bis zu 2 Pfund pro Monat Es wird berichtet, dass es keinen Nachteil gibt und dies die Milchproduktion nicht beeinträchtigt.

Diäten mit weniger als 1500 Kalorien pro Tag sollten jedoch niemals während einer Stillperiode verabreicht werden.

Es ist bekannt, dass eine Energieaufnahme unter diesem Niveau die Milchproduktion beeinträchtigen und zu einer Unzulänglichkeit anderer Nährstoffe führen kann.

Beeinflusst die Ernährung der Mutter die Milchqualität?

Obwohl die Qualität der Muttermilch nicht direkt von den Nahrungsmitteln abhängt, die die Mutter isst, kann die Milchmenge in Beziehung zu den flüssigen Nahrungsmitteln stehen, die die Mutter zu sich nimmt.

Mehr als 80% der Muttermilch besteht aus Wasser. Aus diesem Grund sollte die Mutter täglich mindestens 3 Liter flüssige Nahrung zu sich nehmen, damit die Milch ausreicht.

Mütter, die mit vegetarischem Diätprotein und einigem gefüttert wurden Vitamin Mängel können gesehen werden, diese Mängel können Mängel beim Baby verursachen, wenn sie nicht verstärkt werden. Darüber hinaus ist die Ernährung der Mutter kalziumarm Im Fall von Kalzium wird Kalzium aus dem Mutterknochen entnommen und ist an der Milchproduktion beteiligt.

Diese Situation beeinträchtigt sowohl die Mutter als auch die Entwicklung des Kindes. Mutter stillen Jodbedarf erhöht sich auch im Vergleich zu normal.

Insbesondere in Gebieten, in denen Kropfkrankheiten häufiger auftreten, sollte der Jodbedarf gedeckt werden, um Mangelerscheinungen bei Säuglingen und Müttern zu vermeiden. Infolgedessen können wir sagen; Vitamine, Mineralien, Proteine, Fette und Kohlenhydrate ausgewogene Ernährung unverzichtbar für die Gesundheit von Mutter und Kind.

Wann können Mütter gebären, um Übergewicht zu verlieren?

Muttermilch Das Kind erhält in den ersten 3-4 Monaten eine normale Entwicklung. Nach vier Monaten verlangsamt sich die Wachstumsrate. Zusätzliche Nährstoffe werden nach dem 6. Monat gegeben.

In unserem Land meistens Mütter Stillzeit bis 1,5-2 Jahre Es ist bekannt. Mütter, die während der Schwangerschaft an Übergewicht zugenommen haben, können nach der Erholungsphase nach den ersten 4 Monaten der Schwangerschaft mit der Diät beginnen.

Wie lange sollen sie abnehmen?

In den Studien mindert ein Gewichtsverlust von 0,5 kg pro Woche nach der Schwangerschaft nicht die Bedürfnisse der Mutter und hat keinen Einfluss auf die Milch. Mutter Die monatliche Gewichtszunahme beträgt 2.

Der Gesamtprozess hängt vom Übergewicht der Mutter ab. Schwangerschaft Die Gewichtsverlustperiode der Mutter mit einem Gewicht von über 15 kg und der Mutter, die während der Schwangerschaft 9-12 kg zu sich nimmt, variiert von Person zu Person.

Das Verlängern des Prozesses bei Übergewicht ist jedoch der wichtigste Schritt zur Aufrechterhaltung des Gewichts. Schneller Gewichtsverlust verursacht Muskelschwund bei der Mutter.
Müdigkeit, Kopfschmerzen, ein Tropfen Blutzucker, Stress und Mundgeruch verursachen viele gesundheitliche Probleme, wie z. B. eine verminderte Knochenmineralisierung.

Ist das Stillen von Etkili Etkili für die Eingabe eines Formulars effektiv?

Stillen bedeutet für die Mutter eine intensive Steigerung des Stoffwechsels. Dies bedeutet sowohl die Kalorien der Substanzen in der Milch, die dem Baby verabreicht werden sollen, als auch die Kalorien, die für das Stillen verbraucht werden. Natürlich kann dieser Kalorienverbrauch den Eintritt der Mutter in die Form beschleunigen.

Der einzige Punkt zu beachten ist, dass Sie können Erhöhung der Kalorienaufnahme nicht zu führen. Andernfalls kann es zu einer noch größeren Gewichtszunahme kommen, solange Milch in die Form gegeben wird.

Wie lange nach der Geburt kann mit dem Sport begonnen werden?

Normale Lieferung Wenn keine Naht vorhanden ist, kann nach der ersten Woche mit dem Sport begonnen werden. Da die Mutter jedoch eine Phase intensiver Milchproduktion und Umstrukturierung durchläuft und möglicherweise sehr müde ist, können die ersten Wochen nur 15 Minuten pro Tag betragen und sollten sich nur auf die Übungen im Zusammenhang mit Bauch- und Kniegelenken beschränken.

Sehr aktuell "Plates" Die leichten und nicht erzwungenen Übungen können besonders nützlich sein. Das Hauptziel dabei ist es, die Muskeln um die Taille und die Hüften in Form zu bringen.

Nach dem Kaiserschnitt sollten die Übungen nach der 3. Woche begonnen werden und nach der 6. Woche sollte der aerobe und kalorische Aufwand durch die Übungen unterstützt werden.

Was sind Ihre Ernährungsempfehlungen für stillende Mütter?

  • Stillende Mütter sollten unsere folgenden Empfehlungen berücksichtigen.
  • Wenn Sie nach der Geburt stillen, sollten Sie mehr flüssige Nährstoffe einnehmen als vor der Schwangerschaft. Im Schnuller steigt der Wasserhaushalt an. Die Aufnahme von Wasser steigt mit der Sekretion von Milch und das metabolische Wasser mit zunehmender Nahrungsaufnahme. Es ist notwendig, die Flüssigkeitsaufnahme der Mutter zu erhöhen, um die Milchmenge nicht zu verändern. Die tägliche Gesamtmenge an Flüssigkeit sollte ca. 3000 ml betragen. Diese Menge ist 12 Tassen Wasser, Milch, Buttermilch, Kompott, Kompott, Limonade, Fruchtsäfte sollte empfohlen werden. Getränke wie Tee und Kaffee verringern bekanntermaßen die Milchleistung.
  • Milch, Joghurt und Käse, die reich an Kalzium sind, sollten regelmäßig in den angegebenen Mengen verzehrt werden.
  • 1 Ei und 1 Portion Gemüsemahlzeit pro Tag oder Leguminosen Es muss besiegt werden.
  • Gebackene Bohnen, Kichererbsen, Linsen und Bulgur mischen Gerichte wie Orange, Mandarine, Tomate, Petersilie, grüner Paprika, Frühlingszwiebel In Bezug auf Vitamin C sollte zusammen mit reichhaltigem Gemüse und Obst verzehrt werden. Entsprechend den individuellen Eigenschaften können gasbildende Lebensmittel extrahiert werden.
  • Reich an Vitaminen Gemüse und Obst Jede Mahlzeit in der Diät sollte sein.
  • Andere zubereitete Lebensmittel, die Zusatzstoffe wie Salami, Wurst und Wurst enthalten, sollten nicht so oft wie möglich verzehrt werden.
  • Vitamin D kommt in Lebensmitteln nicht vor. Es wird jedoch durch direkte Reflexion der Sonnenstrahlen auf die Haut bereitgestellt. Stillende Mütter sollten daher auf ein Sonnenbad achten.
  • Muss Mahlzeiten haben jodiertes Salz Es sollte verwendet werden. Jod, das in natürlichen Lebensmitteln nicht ausreichend aufgenommen wird, überträgt sich mit Jodsalz von der Muttermilch auf das Baby.
  • Trockenfrüchte und Nüsse sind reich an Mineralien wie Eisen und Kalzium sowie an intensiver Energie. Diese Lebensmittel können durch Gewichtskontrolle verzehrt werden.
  • Trinken Sie keinen Tee zum Essen, da dies zu Blutarmut führt. Nachmittagstee, beispielsweise am späten Nachmittag zwischen den Mahlzeiten, dh 1-2 Stunden nach dem Essen als geöffnet zu essen, Tee mit Zitronensaft Es sollte hinzugefügt werden. Kräutertees wie Linden, Minze, Kamille und Hagebutte sollten als Getränke bevorzugt werden.
  • Frische Fruchtsäfte, Buttermilch, Limonade sollten anstelle von Instant-Fruchtsäften, Soda und Cola-Getränken bevorzugt werden.
  • Melasse bildet Blut, Zucker ist eine leere Energiequelle. Melasse so süß wie Zucker zu essen, ist eine der Maßnahmen, die gegen Anämie ergriffen werden müssen.

Gewichtsverlust nach der Geburt Siehe unseren Artikel auf.

Gewichtsverlust nach der Geburt:// www. / Post-Geburt-weight-loss /


Video: 20 KILO in 3 MONATEN I Abnehmen nach der Schwangerschaft (Kann 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos