Gesundheit

Was ist das Pika-Syndrom in der Schwangerschaft?

Was ist das Pika-Syndrom in der Schwangerschaft?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Haben Sie während der Schwangerschaft keine Angst, wenn Sie es mit ungewöhnlichen Substanzen wie Holzkohle, Zahnpasta, Fliesenpulver, Kreide, ungebackenem Reiskartoffel-Backpulver, Stärke, Mehl, Ton, Seife, Schlamm, Erde, Zigarettenasche zerkleinern, und haben Sie keine Angst. Übermäßiges Verlangen nach neuen Nahrungsmitteln wird als normales Symptom einer Schwangerschaft angesehen. Dieser Prozess verschwindet normalerweise in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft, während einige Mütter bis zu weiteren Wochen der Schwangerschaft fortfahren können. Derya Dincer Akin informiert die Mutter während der Schwangerschaft über die Ernährungsumstellung und warnt vor dem Pika-Syndrom. Derya Dinçer Akın gibt die Information, dass die beiden Grundfunktionen der Schutz der sich entwickelnden Organe des Babys in den ersten drei Monaten vor toxischen Substanzen und die Bemühungen, die fehlenden Substanzen im Körper zu ersetzen, sind. Ekel vor Zigarettenrauch und einige Gerüche (diese Gerüche enthalten verschiedene Chemikalien) werden durch den Schutz vor giftigen Substanzen verursacht. Schokoladenschmelze ist ein Beispiel für die Beseitigung von Eisenmangel im Blut. Ab dem Moment der Schwangerschaft wird der Geschmacks- und Geruchssinn der werdenden Mutter scharf, und infolgedessen werden einige Lebensmittel attraktiver und vertragen nicht einmal den Geruch einiger Lebensmittel, die sie früher leicht konsumierte. Es ist üblich, dass die werdenden Mütter zu Beginn der Schwangerschaft zu Tir lamaz für Nichtraucher werden. Bei einigen Schwangeren sind Holzkohle, Zahnpasta, Fliesepulver, Kreide, ungebackenes Reiskartoffel-Backpulver, Stärke, Mehl, Ton, Seife, Schlamm, Erde, Abnormale Substanzen wie Zigarettenasche können ebenfalls zerkleinert werden, und dies wird in der Medizin als İKA PIKA-Syndrom bezeichnet. Die fortgeschrittene Picakrankheit ist eine psychiatrische Störung und kann bei jedem Menschen, einschließlich Kindern, beobachtet werden. Der bei werdenden Müttern auftretende Pica wird in den meisten Fällen als Vorsichtsmaßnahme des Körpers zur Versorgung des Körpers mit fehlenden Substanzen angesehen. Bei der Untersuchung kommt es häufig zu einer Anämie, und der Bedarf, diese Substanzen zu sich zu nehmen, nimmt durch die Behandlung ab. Trotz des Fortschreitens der Schwangerschaft, dh 13 Wochen, kann eine psychiatrische Untersuchung erforderlich sein, diese Erkrankung ist jedoch sehr selten. Einige werdende Mütter können ängstlich werden, wenn sie nicht unter der als Überexpression bezeichneten Krankheit leiden. Das Fehlen einer Bedingung bedeutet nicht, dass ein Problem mit dem Baby vorliegt, und wenn Sie eine normale Kontrolle haben, überschreitet Ihr Arzt diese nicht, spielt es keine Rolle. Das Verstopfen kann zu einer übermäßigen Gewichtszunahme führen, sagte Dyt. Derya Dinçer Akın, Manchmal weiß die Mutter nicht, unter welchem ​​Essen sie leidet, sie isst etwas, dann isst sie etwas anderes, aber sie kann das Gefühl der Überwindung immer noch nicht überwinden. In gewissem Sinne kann „Junk Food“ als „Junk Food“ bezeichnet werden, da das Essen dieser Situation zu einer Gewichtszunahme der Mutter im ersten Trimester führen kann und die Mutter Empfehlungen für den Kandidaten, Ihren Ernährungsberater oder den Arzt in Bezug auf Fisch, Milch, Fleisch, Eier abgibt, wie zum Beispiel Ekel, den Sie tun müssen ist, die Lebensmittel zu finden, die zu Ihnen passen, und sie zu konsumieren. Diese Lebensmittel sollten nicht überkalorisch sein. Saure und salzige Lebensmittel (wie Limonade, Käse, Buttermilch, Gurke) sind die Lebensmittel, die die meisten Mütter in dieser Zeit lieben werden. Überschätzung einiger Lebensmittel und Abkühlung von anderen gelten als normales Symptom für eine frühe Schwangerschaft. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie und Ihr Baby nicht ausreichend ernährt werden können, sollten Sie Ihren Ernährungsberater um Hilfe bitten. Die Kandidatinnen sollten diesbezüglich auch sensibel sein und stets berücksichtigen, dass die werdende Mutter nicht nur körperliche, sondern auch geistige Bedürfnisse hat.


Video: ZEITGEIST: MOVING FORWARD. OFFICIAL RELEASE. 2011 (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos