General

Antibiotika-Einsatz während der Schwangerschaft

Antibiotika-Einsatz während der Schwangerschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schwangerschaft
In dem Prozess müssen möglicherweise Antibiotika aufgrund verschiedener Krankheiten eingesetzt werden.

Schwangerschaft
Zeit als Veränderungen in allen Körpersystemen der Frau
Das Immunsystem variiert ebenfalls, so dass die werdende Mutter anfälliger für Krankheiten wird
Einkommen.

Antibiotikum
häufigste Ursachen für Atemwegsinfektionen,
Harnwegsinfektionen, Abszesse, Durchfall, Zahnbehandlungen sind zu sehen.

Schwangerschaft
schließt die Verwendung von Antibiotika nicht aus. Antibiotika in diesem Prozess
Für Mutter und Kind, wenn Krankheiten auftreten, die den Gebrauch verursachen
Behandlung kann mit harmlosen oder am wenigsten schädlichen Antibiotika angewendet werden.
Der Arzt, der das Antibiotikum verschreibt, kann dies tun
Entscheiden Sie sich für das am besten geeignete Medikament. Einige Antibiotika während der Schwangerschaft
Risiko für das Baby bei der Verwendung, aber einige Antibiotika
Es wurden keine Nachteile festgestellt. eine Zahl
Es wird auch das Risiko bestimmt, für Antibiotika schädlich zu sein. Antibiotikum
Da diese Krankheit nicht verwendet wird und daher nicht geheilt werden kann,
Antibiotika können verwendet werden. Antibiotikum nach Schwangerschaftskategorie
kann variieren.

Schwangerschaft
Während dieser Zeit haben Antibiotika keinen Schaden für das Baby
Auch wenn es geschrieben steht, sollten Sie es niemals ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. jeder
Schwangerschaft und nicht jede Frau ist gleich. Ein Medikament, das eine Schwangerschaft nicht schadet,
es kann für eine andere Mutter schädlich sein.

Nicht bestimmungsgemäße Verwendung in der Schwangerschaft
Nicht-Antibiotika

Penicillin

Nitrofurantoin

Ampicillin

Amoxicillin

Erythromycin

Clindamycin

Schwangerschaft ist zu vermeiden
Antibiotika

Trimethoprim
Sulfamethoxazol

Tetracyclin

Minocyclin

Doxycyclin

Diese Antibiotika schädigen den Fötus
Es gibt keine schlüssigen Beweise dafür
Auch ist ihre Verwendung nicht sicher.

Die meisten Antibiotika in der Schwangerschaft
riskante Perioden sind das erste und letzte Stadium der Schwangerschaft. erstes Stadium Baby und
Die Plazenta ist noch nicht vollständig immun und befindet sich im zweiten Stadium
Aufgrund von Müdigkeit kann das Baby nicht geschützt werden.

Der Einsatz von Antibiotika ist streng a
sollte vom Fachmann überwacht werden, und in möglichst kurzer Zeit und
Es sollte verwendet werden. Notfalls mit Angst vor Schaden
Vermeiden und nicht mit Antibiotika ist viel größer
wird Probleme verursachen.

Sie müssen Antibiotika verwenden
Wenn Ihr Arzt Sie untersucht hat,
nach dem Antibiotikum, das für Sie am besten geeignet ist
wird Ihnen empfehlen, zu verwenden.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos