General

Augengesundheit Ihres Babys

Augengesundheit Ihres Babys

Abgesehen von routinemäßigen ärztlichen Untersuchungen sollten Sie die Augenuntersuchung Ihres Babys bis spätestens zum Alter von 1 Jahren nicht vernachlässigen. Ansonsten können Probleme, die durch eine frühzeitige Diagnose leicht gelöst werden können, bleibende Krankheiten verursachen. Internationaler Facharzt für Krankenhausaugenheilkunde Op.Dr.Nezih Özdemir warnt die Familien, indem er mir sagt, dass Sehbehinderungen von Geburt an auftreten können. “

: Wann sollte ein Baby zum ersten Mal zum Augenarzt gehen?
op.dr.nezihBabys sollten innerhalb eines Monats nach der Geburt untersucht werden. In einigen besonderen Fällen ist es jedoch unerlässlich, einen Arzt aufzusuchen, ohne ihn zu vernachlässigen. Diese Situationen sind:

Nach der Geburt:
Wenn die Pupillen eine grauweiße Farbe bekommen
Wenn Ihr Baby nicht ins Licht sehen kann
Wenn die Pupillen zu groß werden oder die Augenlider hängen

Von 6 bis 12 Monaten:
Wenn Ihr Baby zu früh geboren wurde
Späte Entwicklungsstadien
Wenn Sie selbst eine Brille tragen
Wenn Sie Augenprobleme wie Schielen, Astigmatismus haben

: Wann beginnt eine Sehbehinderung bei Babys?
op.dr.nezihSehbehinderung kann von Geburt an beginnen. Es wird in der Regel in der Pubertät ab dem Alter von 7-8 prominenter.

: Wie kann man feststellen, ob Säuglinge eine Augenerkrankung haben?
op.dr.nezihSogar Erwachsene können nicht leicht erkennen, ob eine Störung in ihren Augen vorliegt, aber wenn ihre Beschwerden zunehmen, gehen sie zu einem Augenarzt. Sehstörungen, die wir auch als Erwachsene kaum bemerken, bergen in dieser Hinsicht ein höheres Risiko für Minderjährige. Daher sind die Eltern der größte Helfer Ihres Kindes. Eltern müssen ihre Kinder untersuchen, um Anzeichen einer Sehbehinderung zu erkennen. Bei der ärztlichen Untersuchung wird die Pupille vergrößert und durch eine Methode namens Skiascopy ausgeführt.

: Welche Augenkrankheiten treten im Kindesalter am häufigsten auf?
op.dr.nezihSie sind die häufigsten Sehstörungen im Kindesalter. (Myopie, Hyperopie, Astigmatismus) Normalerweise wird im Alter von 1 Jahren erwartet, dass es klarer wird und die Gesichter der Eltern des Babys erkennt. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baby Sie nicht erkennt und Sie nicht von anderen Menschen trennen kann, sollten Sie es zu einem Augenarzt bringen. Andernfalls können, wenn eine Sehbehinderung festgestellt und die Behandlung erst im Alter von 3 Jahren begonnen wird, sehr schwere Augenerkrankungen auftreten, die als Faulheit bezeichnet werden. Besonders bei einseitigen Augenerkrankungen bemerkt die Familie dies in der Regel erst, wenn das Kind das schulpflichtige Alter erreicht. Wenn es jedoch nach dem 7. Lebensjahr bemerkt wird, ist die Chance einer Behandlung vollständig beseitigt. Daher ist bei Kindern mit oder ohne Augenerkrankung in der Familie eine 3-jährige Augenuntersuchung erforderlich.

Eine der Augenkrankheiten, die normalerweise in der Kindheit auftreten, ist die Drift des Auges. Bei angeborenen Verschiebungen wird eine frühzeitige Operation im Alter von 1 - 1,5 Jahren bevorzugt. In den Schichten treten rund 3 Jahre auf; Nach einer sorgfältigen Untersuchung wird eine Brillenbehandlung durchgeführt. Wenn sich der Schlupf in einem einzelnen Auge befindet, kann sich in diesem Auge eine Trägheit entwickeln, die in Zukunft nicht mehr behandelt werden kann. Die Verwendung einer Brille ist wichtig, um eine solche Situation zu vermeiden.

: Was sind die Ursachen für diese Krankheiten? Wie wird es behandelt?
op.dr.nezihMyopie, Hyperopie, Astigmatismus wie Sehstörungen werden mit einer Brille korrigiert. Es wird generell empfohlen, eine Brille zu tragen, wenn die Augen abrutschen. Der wichtigste Schritt bei der Behandlung des trägen Auges ist die Früherkennung.

: Was sind die Punkte, die bei der Auswahl von Brillen für Kinder und Jugendliche zu beachten sind?
op.dr.nezihDie Punkte, die bei der Auswahl der Brille zu beachten sind: Die Brille ist nicht dicht, sitzt eng an der Nase, besteht aus Kunststoff oder ist schwer zu brechen. Es ist auch notwendig, die Verschreibungsmaße korrekt auf die Brille anzuwenden.


Video: Behandlung statt Brille. BR24 (Juni 2021).