General

Kinderliteratur und Buchvorschläge

Kinderliteratur und Buchvorschläge

Heutzutage findet an der Universität Ankara ein Symposium statt. Das Thema des Symposiums ist Jugend- und Kinderliteratur. Auf dem Symposium diskutieren Wissenschaftler und Schriftsteller Jugend- und Kinderliteratur in allen Aspekten und suchen nach Lösungen für ihre Probleme. Fazıl Hüsnü Dağlarca, Gülten Dayıoğlu, Muzaffer İzgü nach Yalvaç Ural. Ich hoffe, Sie werden die Bücher, die ich ausgewählt habe, genießen und sie mit Ihrem Kind teilen. Hier sind unsere Bücher ...

Kann ich Rot essen?

Geschrieben und illustriert von: Ülkü Ovat, Ümit Öğmel
KÖK Verlag
Altersgruppe: Vorschule

Blau wollte ein Weißes.
Weiß, gelb;
Gelb, braun;
Orange, grün;
Er wollte grün, rot ...

Dieses Buch erzählt Farben mit einer niedlichen Geschichte und trägt zur Entwicklung des Farbkonzepts von Vorschulkindern bei. Mit ihren schönen Gemälden versucht sie, die Fantasie der Kinder zu fördern.

Aslı wartet auf den Markt

Geschrieben von: Gülçin Alpöge
Illustriert von Huban Korman
Tageslicht-Bibliothek
Altersgruppe: Vorschule

„Time Olan, eines der abstrakten Konzepte, die Kinder im Vorschulalter nur schwer wahrnehmen können, wird in der Geschichte eines kleinen Mädchens, das darauf wartet, dass der Sonntag ans Meer geht, erfolgreich erzählt. Das Konzept von giy time le wird anhand konkreter Elemente wie Trinkmilch, Tragen von Strickjacke und gegessenem Essen aus dem Leben der Kinder in dieser Zeit, Spielen, Laufen und Messen der Körpergröße vermittelt. Verschiedene Klangwiederholungen wie Teakringe und flatternde Hände unterhalten die kleinen Leser und vertiefen die Konzepte von Tag und Nacht. Es ist ein Vorschulbuch mit schönen Gemälden, aufmerksamem Druck, hoher visueller Anziehungskraft, interessantem und erfolgreichem Ausdruck.

Bin ich dreckig

Geschrieben von: Aygören Dirim
Illustriert von Beril Halis
Esin-Veröffentlichungen
Altersgruppe: Vorschule

Bei der Beobachtung der körperlichen Unterschiede wie Haarfarbe, Hautfarbe, Augenfarbe und dem Bewusstsein, unterschiedlich zu sein, werden verschiedene Emotionen erfahren. Die Geschichte, die diese Zeit des kleinen Mädchens namens Ömür beschreibt, beinhaltet Botschaften der Selbsterkennung, der Akzeptanz von Unterschieden und des positiven Umgangs mit ihnen. Ömür, der aussehen möchte wie Menschen, die ihre Differenzen lösen, lernt schließlich, die guten Seiten des Andersseins zu erkennen. Ein Bilderbuch, das Kinder in der Zeit des Identitätsbewusstseins zu positiven Perspektiven führt.

Referenzen:
Çoluk Children's Journal, Ausgabe 48, 2005.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum Symposium zu erhalten


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos