General

Hohes Fieber bei Kindern

Hohes Fieber bei Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Wangen sind rot, die Augen sind winzig, die Stirn glüht, aber die Hände und Füße sind kühler dagegen. Diagnose: Ihr Kind hat Fieber! Säuglinge und Kinder sind häufiger und schwerer als Erwachsene. Der Grund dafür; Die Temperatureinstellung im Zentralgehirn ist noch nicht vollständig entwickelt. Wenn also die Faktoren auftreten, die Fieber verursachen, steigt das Thermometer und die Temperatur kann plötzlich wieder sinken. Der Körper kann auf Infektionen (Bakterien und Viren) mit Fieber reagieren. Oft kann Fieber auch das erste Anzeichen einer zukünftigen Krankheit sein. Bei 39 - 40 Grad Fieber wird der Kreislauf angeregt und die Abwehrkräfte des Immunsystems aktiviert. Viren und Bakterien werden abgetötet oder an der Vermehrung gehindert. Für Eltern ist es wichtig zu wissen, dass: Fieber keine Informationen über den Schweregrad der Krankheit liefert. Fieber ist ein Hinweis darauf, dass der Abwehrmechanismus des Körpers funktioniert.Was ist im Körper los?Der Körper erhöht seine normale Temperatur auf einen höheren Wert, um den krankheitsverursachenden Faktoren entgegenzuwirken. Gleichzeitig sind folgende Veränderungen in unserem Körper zu beobachten: * Beschleunigung des Herzschlags * Schnelleres Atmen * Fieber-ZitternDas häufigste Schwitzen führt zu einem Absinken der Körpertemperatur und wird auch als Indikator für die Genesung angesehen.Wann sollte er zum Arzt gehen?Wenn die Körpertemperatur gemessen am Rektal höher als 38 Grad ist, kann Fieber erwähnt werden. Experten gehen von folgenden Brandmaßnahmen aus: * Die Temperatur ist gestiegen: 37,5 - 37,9 Grad * Brand: 38,0 - 39,4 Grad * Großbrand: 39,5 - 40,0 Grad * Lebensgefahr: 40,5 Abschluss und PostWenn Sie sofort einen Arzt aufsuchen müssen:* Wenn es kürzer als drei Monate ist * Ununterbrochenes Weinen * Wenn die Nase gereinigt ist, aber Atembeschwerden auftreten * Wenn Sie nicht schlucken oder Flüssigkeit trinken können * Wenn Sie sich nicht sicher sind * Wenn Sie länger als 24 Stunden Schmerzen auf der Toilette haben * Wenn Sie Fieber haben, das keine Symptome einer Körpertemperatur über 38 Grad aufweist Sie können Ihr Kind zu Hause zum ersten Mal behandeln. Bei anhaltendem Fieber sofort einen Fachmann aufsuchen.Wie kann man das Fieber genau messen?Eines der unverzichtbaren Werkzeuge in Ihrem Hausapothekenschrank ist ein Thermometer. Weil die Körpertemperatur Ihres Kindes nicht verstanden werden kann, indem Sie Ihre Hand auf die Stirn legen. Natürlich ist auch die Wahl des Thermometers und des Messformats sehr wichtig. Wie wird die richtige Messung durchgeführt? Mund, Achsel, Verschluss oder Ohr? Untersuchungen zeigen, dass Kinder Ohrmessungen am liebsten haben. Experten bevorzugen den Verschlussweg. Weil sie auf diese Weise die genauesten Ergebnisse erzielen können. Welche Methode Sie verwenden, hängt von Ihren Vorlieben ab. Aber denken Sie daran, dass Sie Babys und Kinder niemals mit einem Thermometer allein lassen sollten. Messung vom Rektum: Der sicherste Weg. Tragen Sie etwas Öl auf die Spitze des Thermometers auf. Legen Sie das Kind auf die Seite und beugen Sie die Knie leicht. Messen Sie die Körpertemperatur 30 Sekunden lang mit einem digitalen Thermometer. Lenken Sie das Kind während der Messung ab. Das Ergebnis ist um ein halbes Grad höher als die Achselhöhle. Orale Messung: Geeignet für ältere Kinder. Das Thermometer sollte 2-3 Minuten unter der Zunge oder in den Wangenhöhlen aufbewahrt werden. Die Werte sind um ein halbes Grad niedriger als die des Rektums. Um die Gefahr eines Bruchs zu vermeiden, messen Sie nicht mit einem normalen Thermometer. Digitale Thermometer sind praktischer. Achtung: Kalte oder warme Speisen, die 10 Minuten vor der Messung eingenommen werden, können irreführend sein. Achselhöhlenmessung: Obwohl es sich um eine sehr verbreitete Methode handelt, ist die Zuverlässigkeitsrate gering. Es ist auch für sehr mobile Kinder ungeeignet, da die Messung mindestens 3 Minuten dauert. Das Ergebnis dieser Messung ist ungefähr 1 Grad niedriger als das rektale. Wenn Sie die Methode für ältere Kinder ausprobieren möchten, legen Sie die Spitze des Messgeräts unter die Achselhöhlen und lassen Sie das Kind das Messgerät mit dem Griff einklemmen. Stellen Sie sicher, dass die Achseln und das Thermometer trocken sind. Ohrmessung: Die ideale Methode für die Kleinen sind spezielle Thermometer für das Ohr. Darüber hinaus ist es eine beliebte Messung wegen seiner schnellen Ergebnisse. Wichtig ist, die richtige Position zu finden. Sie sollten den oberen Teil des Ohrs leicht nach oben ziehen, damit sich das Thermometer dem Trommelfell nähert. Das Ergebnis liegt einen halben Grad unter dem Verschluss. Wenn das Baby vor der Messung auf einem warmen Kissen liegt, ist das Ergebnis möglicherweise nicht korrekt. In einem solchen Fall ist es hilfreich, bis zu einer halben Stunde zu warten. Legen Sie in Ihren Arztbesprechungen fest, wie viele Antipyretika Sie verwenden können und wie oft Sie sie verabreichen. Halten Sie ein Thermometer und fiebersenkende Medikamente in Ihrem Haus. Wenn Sie bei Ihrem Kind Fieber feststellen, duschen Sie zuerst warm. Anwendung mit kaltem Wasser vermeiden. Leichte Kleidung anziehen. Grundsätzlich benötigen alle entlassenen Kinder die Aufmerksamkeit ihrer Angehörigen. Lass dein krankes Kind niemals allein. Sei in Reichweite deiner Stimme. In den meisten Fällen hilft ein dunkler und kühler Raum dem Kind, sich schnell zu erholen, und hält es von der täglichen Hektik des Hauses fern. Vermeiden Sie Wolldecken, insbesondere dicke Kleidung, die Schweiß und Wärmeentwicklung verursachen kann. Wenn das Fieber mit diesen Methoden nicht reduziert werden kann oder anhält, wenden Sie sich an Ihren Arzt.


Video: Fieber behandeln - Der Kinderarzt vom Bodensee Fieber Special 23 (Kann 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos