General

Zweites Trimester des schwangeren Vaters

Zweites Trimester des schwangeren Vaters

Im zweiten Trimester können Sie Ihr Baby im Ultraschall sehen und Sie haben die Möglichkeit, den Herzschlag zu hören. Solche Erfahrungen werden die Realität der Idee, ein Baby in Ihren Augen zu haben, verbessern. Wir haben wirklich ein Baby!

In unserer Gesellschaft besteht die Tendenz, Männer eher mit ihren finanziellen Beiträgen als mit emotionalen Beiträgen und Beiträgen zu bewerten. Dies ist verständlich, da der Schwerpunkt der meisten schwangeren Väter auf der Bereitstellung von extremem Geld und finanzieller Sicherheit liegt. Es kann auch als ein Weg angesehen werden, eine Männlichkeit zu beweisen, die Verantwortung und Schutzkraft für das ungeborene Kind und seine Frau zum Ausdruck bringt. Es ist üblich, über die Veränderung Ihrer finanziellen Situation nachzudenken, wenn Sie ein Kind haben, aber wenn dieses Geld zu beschäftigt für Sie ist, könnte Sie etwas Tieferes stören. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie allein für Geld verantwortlich sind, ergeben sich tiefgreifende, störende Konsequenzen. Aus einer bestimmten Perspektive ist es wichtig, Ihre finanzielle Situation mit Ihrem Partner zu besprechen. Bei einem so sensiblen Subjekt ist eine geringe Toleranz eine nützliche und entwicklungsfördernde Fähigkeit sowohl in der Schwangerschaft als auch in der Vaterschaft.

Die meisten Väter geben an, dass sich ihr Sexualleben in der zweiten Hälfte verändert hat. Jede schwangere Mutter reagiert unterschiedlich auf hormonelle Veränderungen im Körper. Bei einigen Frauen scheint die Schwangerschaft die sexuellen Wünsche zu verstärken, während sie bei anderen Frauen abnimmt. Als Vater ist es wichtig, dass Sie die Wünsche Ihres Partners im zweiten Trimester basierend auf der Veränderung der Hormone Ihres Körpers sehen.

In diesem Stadium der Schwangerschaft sollten Sie darüber nachdenken, wie sich Ihre Beziehung auf Ihren Partner auswirkt. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihre Gewohnheiten, von denen Sie annehmen, dass sie sich geändert haben, Gewohnheiten sind. Paare teilen oft grundlegende Gewohnheiten wie Essenszeiten, Unterhaltung, Hausarbeit. Eine einfache Angewohnheit; Wenn Ihr Partner morgens Beschwerden hat, kann es sein, dass ein Frühstück am Sonntagmorgen nicht lange anhält. Wenn Sie gerne am Wochenende ausgehen und sich jetzt müde fühlen, wie werden Sie darauf reagieren? Versuchen Sie und sagen Sie Ihrem Partner, wie sich Ihre Gefühle ändern, wenn Ihre Beziehung auf diese Weise fortgesetzt wird. Versuchen Sie, die Gefühle, die in Ihrem Leben fortbestehen, wie Glück, Schuldgefühle, Erwartungen, Unentschlossenheit und Frustration, zu teilen und sympathisch miteinander zu sein. Haben Sie während dieser Schwangerschaft eine unterstützende und positive Beziehung und kommunizieren Sie klar mit Ihrem Partner.

Im zweiten Schwangerschaftsdrittel möchten wir Ihnen einige Tipps für schwangere Väter geben

Für Ihren Partner;
• Nehmen Sie den größten Teil Ihrer Arbeit zu Hause auf.
• Sagen Sie Ihrem Partner, dass Sie eine großartige Mutter sein werden.
• über die positiven und negativen Aspekte einer Schwangerschaft sprechen.

Für dich selbst;
• mit zwei neuen Vätern besprechen, wie sie sich als Vater fühlen.
• wenn möglich; Fragen Sie Ihren Vater, wie er sich fühlt, wenn Sie geboren werden.
• Machen Sie einen Spaziergang mit einem Freund, der Ihnen zuhört, was Sie über die Vaterschaft zu sagen haben.


Video: ANGST VOR DER GEBURT I MEIN ZWEITES TRIMESTER I 2 TRIMENON QNA (Januar 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos