General

Frühgeborene

Frühgeborene

Diese Woche, Memorial Hospital Neonatal Unit Chef Pädiatrie Spezialist Dr. Wir haben mit Gökhan Mamur über „Frühgeborene“ gesprochen.

: Was sind die Ursachen für Frühgeburten?
Dr. Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Die beiden Hauptursachen für Frühgeburten sind Infektionskrankheiten und das Fehlen von Stützgewebe des Gebärmutterhalses. Darüber hinaus erhöhen Mehrlingsschwangerschaften und das Wasser, das das Baby umgibt (Polyhydramnios), das Risiko einer Frühgeburt. Es ist jedoch zu beachten, dass 50% der Frühgeburten keinem Grund zuzuschreiben sind.

: Wann gilt ein Baby als verfrüht?
Dr. Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Pünktlich geborene Babys sind Babys, die zwischen der 37. und 42. Schwangerschaftswoche geboren wurden. In diesem Fall wurde das Baby, das 37 Schwangerschaftswochen nicht vollendet hatte, vorzeitig geboren. Babys, die 34 Schwangerschaftswochen vollendet haben, sind jedoch im Allgemeinen reif genug, um sich an die Außenwelt anzupassen, und benötigen daher im Allgemeinen keine Neugeborenen-Intensivstation.

: Wie lauten die statistischen Daten zu Frühgeborenen?
Dr. Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Frühgeborene sind diejenigen, die 37 Schwangerschaftswochen nicht abgeschlossen haben. In dieser Klassifizierung werden Babys, die unter 2500 Gramm geboren werden, als „DDT-Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht“ und Babys, die unter 1500 Gramm geboren werden, als „MDCT-Säuglinge mit sehr niedrigem Geburtsgewicht“ bezeichnet. Wie Sie sich vorstellen können, sind die Gefahren umso größer, je geringer die Geburtswoche und das Geburtsgewicht des Babys sind. DDT-Babys sind für 2/3 aller Todesfälle in der Neugeborenenperiode verantwortlich, und die Hälfte dieser Zahl sind MDCT-Babys. Die Sterblichkeitsrate von DDT-Babys im ersten Monat steigt im Vergleich zu Frühgeborenen um das 40-fache, und diese Rate beträgt 200 für MDCT-Babys. Die Überlebensraten nach Schwangerschaftswoche auf Intensivstationen für Neugeborene mit hochrangigen Ansätzen; 50% bei 25 Schwangerschaftswochen, 60% bei 26, 70% bei 27, 80% und darüber hinaus. Wenn alle Schwangerschaftswochen in diesen Einheiten zusammengefasst werden, liegt die Überlebensrate bei 90% und darüber.

: Welche Behandlungsmethoden werden auf Intensivstationen für Neugeborene angewendet?
Dr. Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Die auf Intensivstationen für Neugeborene angewandten Behandlungsmethoden zielen hauptsächlich auf die Lebenserhaltung von Säuglingen ab. Wenn es sich beispielsweise um ein Frühgeborenes handelt, heißt das neugeborene Team das Baby vom ersten Moment der Geburt an willkommen. Hier werden spezielle Reanimationstechniken für Neugeborene eingesetzt. Sobald die lebenswichtigen Funktionen des Babys auf eine bestimmte Linie gebracht sind, wird das Kind über einen Schlauch aufgrund von unreifen Lungen mit dem Atemgerät verbunden, und ein Medikament, das die Funktion der oberflächenaktiven Lunge erleichtert, wird direkt in die Atemwege verabreicht. Darüber hinaus werden Beruhigungsmittel verabreicht, um zu verhindern, dass das Baby mit dem Atemgerät zu kämpfen hat. Es wird versucht, eine Umgebung zu schaffen, die der Umgebung im Mutterleib nahe kommt. Dafür sorgt ein beheiztes Bett. Da die Venen des Babys immer noch sehr dünn und empfindlich sind, wird ein dünner Schlauch in dieselbe Vene gelegt, in der die Mutter das Baby füttert und die Blutgefäße entnommen und Blutproben für das Labor entnommen werden. Antibiotika werden eingesetzt, wenn die Möglichkeit einer Infektionskrankheit besteht. Da Frühgeborene mit höherer Wahrscheinlichkeit eine Gehirnblutung haben, werden Ansätze und Behandlungen durchgeführt. Im Allgemeinen gibt es während dieses Zeitraums einen minimalen Handhabungsansatz. Dies bedeutet so viel Überwachung wie möglich und so wenig Kontakt wie möglich. Auf diese Weise wird sowohl das Baby weniger stimuliert als auch die Wahrscheinlichkeit, dass sich Keime verfangen, verringert. Solche Säuglinge sind sehr anfällig für Keime, daher sind ihre Abwehrsysteme im Vergleich zu uns Erwachsenen sehr, sehr unzureichend. Daher ist die Sauberkeit der Neugeborenen-Intensivstation und vor allem die Handreinigung der Mitarbeiter vielleicht eine der wichtigsten Regeln in der Station. Es ist sehr wichtig, dass Eltern sich von ihren Babys fernhalten. Es ist besonders notwendig für die Herstellung der Muttermilch und die Entwicklung der Bindung mit dem Baby. Aus diesem Grund sollte der elterliche Zugang zu diesen Einheiten sehr frei sein und sie sollten jederzeit in der Lage sein, Informationen mit ihren Babys zu erhalten. Ansonsten sollten Mutter und Vater einen sinnlichen Kontakt zu ihren Babys haben. Diese Art der Pflege nennt man Känguru-Pflege. Da sich die Gesundheit des Babys ein wenig verbessert, verlässt er den Atemapparat, reduziert intravenöse Behandlungen und Serum und ernährt sich durch den Magen, wo die Bedeutung der Muttermilch offenbart wird. Grundsätzlich zeigt sich, dass viele Eingriffe der Teams auf Intensivstationen für Neugeborene darauf abzielen, auf die Probleme zu reagieren, die in bestimmten Lebensabschnitten des Babys auftreten. Neben den neuesten Modellen und der High-Tech-Ausstattung ist mir vor allem das Team wichtig. Vom Arzt bis zur Krankenschwester, vom Patientenberater bis zum Reinigungspersonal spielt jeder eine entscheidende Rolle im Team. Das Zusammenarbeiten in einem Umfeld, in dem jeder seine eigene Verantwortung kennt, ist das wichtigste Element für die gesunde Entwicklung des Babys.

: Türkei „s Neugeborenenstation in Bezug auf Kapazität und technische Ausstattung für ausreichend?
Dr. Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt In unserem Land gibt es Intensivstationen für Neugeborene im privaten und öffentlichen Sektor. Es gibt jedoch keinen spezifischen Standard. Einige Geräte sind weltweit und können sogar die schwersten Fälle heilen, während andere für solche Fälle möglicherweise nicht geeignet sind. Hier ist es wichtig, die Fähigkeit jedes Teams zu bestimmen, sich um den Patienten zu kümmern und in diese Richtung zu arbeiten. In Fällen, in denen das Team keine angemessenen Dienstleistungen erbringen kann, ist es sehr wichtig, diese an Krankenhäuser weiterzuleiten, die solche Fälle unter geeigneten Umständen behandeln können. Schließlich geht es darum, die Babys zu heilen, und wir sind für sie da.

: Was sind die Kriterien, um das Frühgeborene nach Hause zu schicken?
Dr. Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Viele Menschen glauben, dass Frühgeborene für einen bestimmten Zeitraum auf der Intensivstation bleiben sollten. Das stimmt aber nicht. Die Steuerung liegt tatsächlich in den Händen des Babys. Wenn ein Baby in der Lage ist, die Körpertemperatur auf Raumtemperatur zu halten, über den Mund gefüttert werden kann und wiegt und die Atmung völlig natürlich ist, können wir sagen, dass die Zeit für das Baby, nach Hause zu gehen, sehr kurz ist.

: Was sind die Punkte, auf die die Familie bei der Pflege des nach Hause geschickten Babys achten sollte?
Dr. Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt Es gibt viele Punkte zu beachten. Ein gesundes, pünktliches Baby sollte seine Mutter saugen, wann und wann er will. Es darf keine Flasche oder Schnuller verwendet werden, und der Arzt sollte konsultiert werden, ohne etwas zu essen zu geben. Die Raumtemperatur sollte zwischen 21 und 24 Grad liegen und das Baby sollte nicht zu dick angezogen sein. Wenn möglich, sollte das Baby jeden Tag ein Bad nehmen und wenn die Haut nicht trocken ist, muss kein Feuchtigkeitsprodukt verwendet werden. Denken Sie daran, dass Schlaf eine Fähigkeit ist, die erlangt wird und das Baby so weiterschlafen möchte, wie es einschläft. Daher sollte Ihr Baby darauf achten, im Bett zu schlafen. Leider gibt es einen Zustand, der als plötzlicher Kindstod bezeichnet wird, und in diesem Fall können völlig gesunde Säuglinge manchmal tot in ihren Betten aufgefunden werden. Die Faktoren, die diese Situation verringern, sind wie folgt: Die Raumtemperatur des Babys ist nicht zu heiß, es liegt nicht auf dem weichen Bett, es liegt kein Kissen oder Stofftier auf dem Bett, das Gesicht des Babys liegt nicht auf den Schafen und wenn möglich berühren die Füße des Babys das untere Ende des Bettes. Schließlich ist es nützlich, die drei Dinge zu bedenken, die ein Notfall sein können: Wenn Ihr Neugeborenes 5-6 Stunden ohne Unterbrechung schläft und sich weigert, zu saugen, obwohl Sie aufwachen, ist es wie blass und bleich; Gelbsucht auf der Haut Ihres Babys geht bis zu Ihren Füßen; Wenn das Fieber Ihres Babys mindestens 38 Grad beträgt, sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt.

: Wann wird ein Frühchen als normal angesehen?
Dr. Kontaktieren Sie Gökhan Gökhan direkt In der Tat sind Frühgeborene so normal wie Kinder und sind im Leben sehr verbreitet. Daher ist das Baby von Geburt an normal, benötigt aber für einen bestimmten Zeitraum besondere Bedingungen. Wenn das Frühgeborene jedoch in der Lage ist, die Körpertemperatur auf Raumtemperatur zu halten, ist die Atmung völlig natürlich und kann durch orales Füttern gewogen werden. Wir können also sagen, dass sie nahe an der Laufzeit des Neugeborenen liegt. Ansonsten gibt es Sonderfälle. Zum Beispiel beträgt das Gewicht, die Größe und der Kopfumfang des Frühgeborenen mit den gegenwärtigen Fütterungstechniken ungefähr sechs Monate. Darüber hinaus sind Frühgeborene anfälliger für einige Keime, obwohl sie nach Hause gehen und sich im Laufe dieser Zeit „normalem Iyle“ nähern können. Selbst nach dem ersten Alter des Babys können die meisten erfahrenen Augen das Frühgeborene nicht von der Bezeichnung unterscheiden.

Herr dr Nach Gökhan Mamur Danke, dass Sie uns über das Frühchen aufgeklärt haben.