General

Was ist Norovirus? Warum sind Kinder stärker betroffen?

Was ist Norovirus? Warum sind Kinder stärker betroffen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Patienten mit plötzlichem Durchfall und Erbrechen, die sich durch Norovirus manifestieren, bedrohen Millionen von Menschen. Diese Krankheit ist bei Kindern wirksamer, insbesondere bei Patienten, die sich nach 1-2 Tagen erholen. Vom Anadolu Gesundheitszentrum Spezialist für Infektionskrankheiten Elif Hakkobeantwortet Fragen zu Norovirus.

Was ist Norovirus?

Es ist ein umhülltes RNA-Virus, das schwere Ausbrüche verursacht. Verursacht akuten Durchfall. Es ist unwirksam für Antibiotika-Behandlungen.

Was sind die Symptome der Krankheit?

Die wichtigsten Symptome des Neurovirus sind Übelkeit, Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen. Fieber, Schüttelfrost, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Müdigkeit können von nicht zu hohen begleitet werden. Die Krankheit beginnt plötzlich und bringt den Patienten ins Bett. Es dauert jedoch eine kurze Zeit, um in 1-2 Tagen zu heilen. Kinder haben mehr Erbrechen als Erwachsene.

Wie ernst ist eine Norovirus-Infektion?

Obwohl sich Patienten die ganze Zeit über sehr schlecht fühlen und sich übergeben, sind sie in der Regel nicht sehr ernst. Heilt in 1-2 Tagen aus und hinterlässt keinen bleibenden Schaden. Manchmal können Patienten jedoch kein Wasser trinken und sind dehydriert und müssen im Krankenhaus versorgt werden. Dies ist in der Regel bei kleinen Kindern, älteren Menschen und immungeschwächten Personen zu beobachten. Menschen bleiben keine Träger.

Wie wird Norovirus übertragen?

Das Virus ist in den Fäkalien und im Erbrochenen von infizierten Personen vorhanden. Menschen infizieren sich auf folgende Weise:

1) Nahrungsmittel, Getränke (insbesondere Netzwerkgewässer)

2) Norovirus-kontaminierte Oberflächen können durch Berühren von Gegenständen und dann berührt werden

3) Das Essen, die Gabel und das Messer einer kranken Person teilen

Wann treten Symptome auf?

Die Symptome treten normalerweise 24-48 Stunden nach der Entfernung des Virus auf. Aber manchmal kann es in 12 Stunden herauskommen.

Wie lange bleiben Menschen ansteckend?

Es ist sofort nach dem Einsetzen und bis 3 Tage nach der Genesung ansteckend. Dies kann bei manchen Menschen bis zu 2 Wochen dauern.

Wie wird es behandelt?

Es gibt kein spezifisches Mittel gegen Norovirus. Antibiotika sind nutzlos. Es wird empfohlen, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Diejenigen, die nicht genug Flüssigkeit bekommen können, um den Flüssigkeitsverlust aus dem Mund auszugleichen, können intravenöse Flüssigkeit erhalten.

Kann eine Norovirus-Infektion verhindert werden?

Ja, das kann verhindert werden. Dafür;


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos